Englische Historie auf Zeitreise: Frogmore House and Garden

Sehenswerte Reiseziele in England: Frogmore House is nur drei Tage im Jahr geöffnet!

Frogmore House, Reisetipp London und Schloss Windsor
Frogmore House auf dem Anwesen auf Schloss Windsor Photo credits: Karen Roe from Bury St Edmunds, Suffolk, UK, Frogmore House 16-08-2014 front, Ausschnitt von Lifestyle4unique, CC BY 2.0

Kulturreisen: Schlösser in England

Sie planen Ihre London Reise Anfang Juni? Wunderbar, dann haben wir einen Geheimtipp für den Kurztrip London. Besuchen Sie Frogmore House and Garden auf dem Anwesen von Schloss Windsor, das nur einen Katzensprung von London entfernt ist.

Anzeige

2018 ist wieder so ein Jahr für die Royal Family in Grossbritannien. Prinz Louis, Arthur, Charles – der dritte Spross von Prinz William und Herzogin Catherine wurde am 23. April 2018 geboren. Ihre Majestät Queen Elizabeth II selbst hatte zwei Tage zuvor Geburtstag, der wie üblich aufgrund besserer Wetterbedingungen erst am zweiten Juniwochenende mit großer Parade gefeiert wird. Am 18. Mai 2018 wird wieder Hochzeit gefeiert. Prinz Harry und Meghan Markle geben sich das Ja-Wort und somit wächst die königliche Familie um ein weiteres Familienmitglied. Grund genug, um sich die Historie der britischen Monarchie noch einmal anzuschauen.

Windsor gardens London: Frogmore House and Garden zwischen dem 5. bis 7. Juni 2018

Frogmore House and Garden wurde im 17. Jahrhundert erbaut und diente als königliche Residenz. Das Anwesen befindet sich auf dem Gelände von Schloss Windsor, das südwestlich von London liegt. Der charmante Rückzugsort, auch als Windsor gardens London bekannt, wird bis heute von der königlichen Familie genutzt und ist alljährlich dem Publikum nur für drei Tage geöffnet. Der Erlös des Eintritts kommt Wohltätigkeitsorganisationen zugute. Interessant ist, dass die Wohltätigkeitsorganisationen jährlich neu ausgewählt werden. Im Jahr 2018 werden „The National Gardens Scheme“, „SSAFA – The Armed Forces Charity“ und „Prisoners‘ Education Trust“ mit den Eintrittsgeldern der öffentlichen Besuchstage auf Frogmore House bedacht.

Frogmore House und Garten: 35 Hektar schönster, englischer Garten

Das beeindruckende Frogmore House kaufte König Georg III. 1792 für Königin Charlotte. Auch Königin Victoria liebte die bewusst gestaltete Naturlandschaft, in der sich Bienen und Schmetterlinge einfanden. In einer Harmonie von Ruhe und Frieden lauschte sie dem Singen der Vögel und der warmen Sonnenstrahlen. Als Besucher genießen Sie heute die zauberhaften Gartenanlagen in all ihrer Pracht. In den Innenräumen des einstigen Wohnsitzes der königlichen Familie bekommen Sie einen Eindruck vom Leben der Königin Charlotte, deren Leidenschaft für Botanik und Kunst im ganzen Haus zu spüren ist.

Geheimtipp Schloss Windsor, Frogmore House and Garden, London interessante Orte
Auf dem Anwesen von Schloss Windsor befindet sich auch Frogmore House and Garden. An nur drei Tagen im Jahr für Besucher geöffnet! Photo credits: Pixabay

Anzeige

Im Frogmore Garden selbst findet sich heute auch das „Queen Vicoria´s Tea House“, ein aus dem 18. Jahrhundert stammender Kiosk aus weißem Marmor unweit eines angelegten, kleinen Sees. Auf dem Anwesen befindet sich weiterhin auch das Royal Mausoleum Frogmore. Die Liste der hier bestatteten Mitglieder der englischen Königsfamilie ist beeindruckend lang und begann mit Prinz Harold, der vom 12. Mai 1876 bis 20. Mai 1876 lebte. Heute gilt Frogmore House and Garden in seiner Gesamtheit als eine der beliebtesten Attraktionen unter den Anwesen der königlichen Familie Windsor. Die hier genannten Öffnungszeiten beziehen sich nur für die drei Tage zwischen dem 5. und 7. Juni 2018. Alternativ können Sie auch einen Gruppenbesuch im August für mindestens 15 Personen planen. 

Öffnungszeiten: 10. 00 – 17.30 Uhr, letzter Eintritt 16.00 Uhr

Eintrittspreis: 6,70 £ für den Besuch der Gartenanlagen, Kinder unter fünf sind frei

Reise Tipp: Limitierte Tickets für die Guided History Tour werden täglich für 3 £ um 11.00 Uhr, 13.00 und 15.00 Uhr ausgegeben.

In der Gartenanlage können separate Eintrittskarten für die Royal Collection Trust erworben werden. Dazu zählt der Eintritt für das Frogmore House:

Erwachsene 7 £, Studenten 6 £ und über 60-jährige sowie 5 £ für Kinder im Alter zwischen 5 und 16 Jahren.

Gruppenbesuche im Frogmore House and Garden im August

Gruppen ab 15 Personen haben die Möglichkeit, Frogmore House and Garden auch zwischen dem 1. und 30. August zu besuchen. Dazu sind allerdings Vorbuchungen notwendig. Die Buchung nehmen Sie direkt auf der Webseite vor (https://www.royalcollection.org.uk/event/frogmore-house-and-the-savill-garden-for-groups-08-2018#/) oder buchen telefonisch unter +44 (0)303 123 7321. Bei telefonischen Buchungen wird pro Buchung eine Gebühr von 2,00 £ erhoben. Das Eintrittsgeld muss 30 Tage vor dem Besuch bezahlt werden. Sie zahlen bequem mit Kreditkarte. Auf dem Gelände werden Erfrischungen angeboten. Sie dürfen gern eigene Getränke mitbringen.

Anzeige

Reisen Sie individuell …

… in England an und verbringen Sie die Nächte dort, wo Sie es wünschen. London ist ein teures Pflaster für Hotels. Die Anreise zum Schloss Windsor und Frogmore House nur ca. eine Stunde. Es bietet sich daher an, in den Außenbezirken der Stadt oder in der Stadt Windsor selbst nach einem Hotelzimmer zu suchen. Unsere Empfehlung geht hier an TripAdvisor. Hier können Sie individuell nach Zimmern und Restaurants suchen. Gleichzeitig können Sie sich aufgrund der Berichte anderer Gäste sehr gut ein Bild von Qualität und Preis machen.