Haarausfall bei Frauen | Die Perücke rettet Ihren Tag

Perücken, Haarteile aus Echthaar oder Kunsthaar, Perücken online kaufen,
Was glauben Sie, wie viele Frauen Perücken tragen? Mehr als Sie glauben! Photo credits: Pixabay

Wer kennt ihn nicht? Den „Bad Hair Day“? Keine Strähne liegt wie sie soll, das Haar lässt sich kaum frisieren oder Frau hat schlichtweg keine Lust oder Zeit. „Wenn ich jetzt bloss eine Perücke hätte …!“ haben schon viele Frauen gedacht. Recht haben sie. Denn Haarteile sind mittlerweile auch in Drogeriemärkten erhältlich. Oftmals steht jedoch eine Krankheit oder Behandlung hinter dem Wunsch, eine Perücke zu kaufen. Stichwort Chemotherapie als Therapiemaßnahme bei Krebs. Der befürchtete Haarausfall sorgt für Ängste. Deshalb: Wann ist eine Perücke angebracht? Wie gut sind Echthaar Perücken und welche Vorteile bringt das künstliche Haarsystem? Wir haben uns thematisch umgeschaut und geben Ihnen einen Einblick in das künstliche Haar.

Die Perücke | Die Rückkehr eines trendigen Styling Accessoires

Haarausfall bei Frauen, Peruecken aus Kunsthaar, online kaufen
Vergessen Sie Haarausfall und legen Sie sich eine Perücke zu. Photo credits: Pixabay

Der Vorteil von synthetischen Perücken: Sie sind jederzeit einsatzbereit! Selbst nach dem Waschen des Kunsthaares sitzt die Frisur. Aufsetzen und fertig. Für Frauen, bei denen es schnell gehen soll, eine ideale Lösung. Denn selbst spontane Termine sind kein Problem. Ein Anruf eines Geschäftspartners, der ein Gespräch wünscht, wird mit der Perücke aus Kunsthaar endlich entspannt. Wenn Sie sich dann für Ihre eigene Haarfarbe und das persönliche Styling entscheiden, fällt im Grunde niemanden auf, dass Sie Kunsthaar tragen. Denn die Optik von Perücken ist heute so echt, dass sie kaum noch zu erkennen ist. Und dies gilt gleichermassen für Echthaar Perücken oder einer Perücke aus Kunsthaar. Stylingmöglichkeit und Anschaffungspreis setzen hier die Unterschiede zum Produkt. Denn Kunsthaar ist in der Regel nicht hitzeverträglich, weshalb es keine gute Idee ist, dem künstlichen Haar mit dem Glätter zu Nahe zu kommen. Mit einer Kunsthaar-Perücke entscheiden Sie sich beim Kauf für die Länge der Haare und ein bestimmtes Styling, das dauerhaft bleibt. Bei Echthaar hingegen ist nur die Länge wichtig, ansonsten stylen Sie die komplette Perücke oder das Haarteil ganz nach Ihren Wünschen.

Kunsthaar Perücken kaufen – Ready to go!

Das ist Ihr grosser Moment! Denn mit der Perücke aus Kunsthaar haben Sie einen gelungenen Auftritt. Für Frauen spielt das Haar eine grosse Rolle. Nicht selten hängt mit einer guten Frisur auch die Tagesstimmung ab. Wer seinen Arbeitsalltag in wichtiger Position verbringt, ist auf ein gepflegtes Erscheinungsbild angewiesen. Natürlich auch oder insbesondere auf eine gute Frisur. Wenn Sie im Fall der Fälle auf ein künstliches Haarteil zurückgreifen können, ist der Tag gerettet. Es sind eben die kleinen Details, die den Alltag verbessern. Und darauf kommt es doch letztendlich an. Die Ready to go Perücke versteckt den nicht gefärbten Haaransatz oder das nicht gestylte Haar nach der Haarwäsche. Verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick über Kunsthaar, das wie eine Echthaar Perücke aussieht.

Der Beginn der Wechseljahre | Haare und Haut im Wandel

Anzeige

Mit der Generation 35+ beginnt für viele Frauen bereits die erste Phase der Wechseljahre. Es sind vor allem die sichtbaren Zeichen der Haut und Haare, die störend wirken. Das eigene Haar wird nicht nur grau, sondern häufig ist der hormonelle Wechsel auch mit Haarausfall bei Frauen verbunden. Nicht Jede ist davon betroffen, dennoch sind es sehr viele. Da sich auch die Struktur des einzelnen Haares verändert, lassen sich die Haare zunehmend schwieriger stylen. Aus kleinen Veränderungen wachsen neue Herausforderungen. Grämen Sie sich nicht! Kaufen Sie sich einfach eine Perücke. Zugegeben: Das neue Haarsystem fühlt sich in der ersten Zeit ungewohnt an. Doch mit jedem Tag entwickeln Sie ein neues Selbstbewusstsein für Ihren Look.


Waschbar, formbar, einfach schick! Perücken als Alternative zum eigenen Haar

Übrigens, wenn Sie glauben, dass Sie ein Perücken tragender Einzelfall wären. Dem ist nicht so! Viele Frauen in jeder Altersgruppe tragen Haarteile oder Perücken aus Kunsthaar. Nur die wenigsten reden darüber. Eröffnen wir also das Thema und gehen es pragmatisch an. Es geht weniger darum, sich perfekt zu präsentieren, sondern das Wohlbefinden zu sichern. Niemand fühlt sich wohl, wenn Haare unordentlich aussehen. Sobald das Haar jedoch frisiert ist, erscheint plötzlich ein Lächeln im Spiegel. Das gilt für die Kurzhaar- und Langhaarfrisur. Es bietet sich daher förmlich an, vorerst eine Kunsthaar Perücke zu kaufen um diese auszuprobieren. Haben Sie Ihren Stil gefunden, stellt sich auch bald das Gefühl von Sicherheit ein. Bis zur Perücke aus Echthaar ist es dann nur noch ein Schritt.

Erinnern wir uns: Echthaar Perücken können Sie wie gewohnt frisieren. Das Haar ist hitzebeständig und formbar. Dem Wunsch nach Veränderung in Sachen Hairstyling können Sie mit der Echthaarperücke nachkommen. Die Kunsthaar Perücke hingegen hat bereits ein Styling, das dauerhaft ist. Es wird nur gewaschen und liegt sofort wieder in Form. Welche Wahl Sie auch treffen: Mit der Entscheidung für Kunst- oder Echthaar gehört der „Bad Hair Day“ dann endlich auch der Vergangenheit an.

Technik für Frauen

Technik für Frauen – Ja glaubt Ihr, wir kochen nur?

Frauen und Technik? Aber sicher geht das! Heute an dem guten Beispiel des zweitwichtigsten Gerätes im Haus: Dem Fernseher. […]

0 Kommentare
Online Magazin Generation 35+

Lifestyle4unique, so liest die Generation ab 35+

Lifestyle4unique ist das Online Magazin der Generation 35+. Interessante Themen und neue Beiträge für Sie! […]

0 Kommentare
Lifestyle4unique zum Jahreswechsel 2017

Ein Frohes Neues Jahr 2017!

Wir schreiben das Jahr 2017. Die 1967 und 1977 Geborenen erreichen in diesem Jahr ein neues Lebensjahrzehnt. Der ideale Zeitpunkt für Neuorientierungen. […]

0 Kommentare
Rosenkohl auf charmante Art

Mein Rosenkohl auf charmante Art

Mein Rosenkohl auf charmante Art. Ich hoffe, ich kann den ein oder anderen Leser zum Nachkochen dieses Gerichts überzeugen. […]

0 Kommentare