Erstaunlich! Die Trentiner Dolomiten ein Triumph der Freude

Trentiner Dolomiten, Reisen aktuell
Die Trentiner Dolomiten: Ein Paradies für Berg und Wasserfreunde | Foto von Chavdar Lungov von Pexels

Last Updated on 20. Juli 2020 by Daniela

… oder das Geheimnis des Wassers der Levico Terme

Mehr als sonst ist in diesem Jahr die Frage: Wohin in den Ferien? Gehen wir gemeinsam in Gedanken nach Südtirol, in die Trentiner Dolomiten. Denn nach den letzten Monaten brauchen wir wertvolle Ferientage für Körper, Geist und Seele. Trentino eignet sich wunderbar, denn hier gibt es Berge, gute Luft und vor allem gutes Wasser. 

Wohin in die Ferien? Entdecken Sie die Trentiner Dolomiten!

Es gibt viele eindrucksvolle Urlaubsziele in Italien. Doch die Trentiner Dolomiten haben das gewisse Extra, zumindest dann, wenn man sich für die Natur und ein ausgedehntes Wellness-Programm begeistert. Inmitten malerischer Bergketten und natürlichen Seen liegt die Ortschaft Levico Terme. Der Ort ist bekannt für sein heilendes Wasser, das aus zwei Quellen auf einer Höhe von 1500 Meter entspringt. Seit Jahrzehnten kommen Gäste aus der ganzen Welt nach Levico Terme, um sich hier einer Thermalbehandlung zu unterziehen.

Das Arsen- und eisenhaltige Quellwasser des Monte Fronte ist einzigartig in Europa. Das liegt nicht zuletzt daran, dass auf dem langen Weg von der Quelle bis zur Erdoberfläche wichtige Mineralstoffe aufgenommen werden. Beeindruckend ist, dass die Stollen schon im Mittelalter existierten und auch heute noch Gäste zu tiefem Wohlbefinden und besserer Gesundheit verhelfen. 

Im örtlichen Kurhaus Levico Terme können Sie Behandlungen der Atemwege in Anspruch nehmen. Das Haus bietet Inhalationskuren, Physiotherapie und therapeutische Bäder an. Daneben gibt es einen historischen Stadtkern zu entdecken, der auch einiges über die europäische Adelsgeschichte erzählt.

Wellness Urlaub beginnt in königlicher Residenz

Levico Terme hat eine faszinierende Geschichte hinter sich. Die historischen Paläste der kleinen Stadt sowie die Pfarrkirche und das wunderschöne Grand Hotel Imperial direkt im Stadtkern erzählen davon. Das Imperial wurde von der österreichisch-ungarischen Königsfamilie als Sommerresidenz genutzt, heute residieren Gäste in dem prunkvollen Hotel. Kaum ein Hotel hat einen Park von mehr als 150.000 Quadratmetern! Ausgedehnte Spaziergänge haben Sie direkt vor der Tür, um bei Sauna- und Wellness zu entspannen. Die Überraschung ist jedoch der Preis, den dieses ehrwürdige Hotel heute inklusive Frühstück bietet.

Inhalieren mit dem Quellwasser der Dolomiten 

Levico Terme ist also aufgrund seines besonderen Wassers bekannt für Bade- und Inhalationskuren. Das mineralhaltige Wasser hat positive Effekte auf die Atemwege. Es stärkt nachweislich die Abwehrkräfte, wirkt antibakteriell und hat abschwellende Wirkung auf Stirn- und Nasenhöhlen. Eine Kur ist aufgrund dessen besonders für Allergiker geeignet. Wenn Sie kürzlich an langwierigen Atemwegserkrankungen litten, ist die natürliche Behandlung in Levico Terme eine Wohltat für den Organismus.

Fantastisch: Ferien in den Trentiner Dolomiten 

Anzeige

Wenn Sie den Sommer in den Trentiner Dolomiten verbringen möchten, laden zwei wundervolle Badeseen zu Entspannung und Erholung im Valsugana-Tal ein. Das Wasser innerhalb der faszinierenden Bergwelt und besonders klar und sauber, Strand und Ferienwohnungen sind kinderfreundlich. Beide Seen sind mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Eine ideale Voraussetzung, wenn Sie sich fragen: Wohin in die Ferien fahren?

Somit sind die Trentiner Dolomiten hervorragend für einen Familienurlaub geeignet. Sie geniessen hier perfekte Voraussetzungen für den Aktivurlaub. Gehen Sie mit der Familie wandern, entspannen am Strandbereich der Seen oder planen einen Tagesausflug in die umliegenden Städte: Nicht weit entfernt liegen Brixen, Trient oder den naheliegenden Naturpark Adamello-Brenta. Auch ein Ausflug in das Nachbarland Österreich ist möglich.

Die Entscheidung wohin in den Ferien …

… sollte Ihnen hinsichtlich der Beauty- und Wellness-Anwendungen und Aktivitäten nicht schwerfallen. Sie haben hier in Norden Italiens natürlich immer die Wahl zwischen einem gemütlichen Hotelzimmer für zwei Personen oder einer komfortablen Ferienwohnung für die ganze Familie. Entdecken Sie bei befewo ein Ferienzimmer in Levico Terme! 

Anreise nach Levico Terme

Denken Sie erst gar nicht an einen Flug. Sie wollen sich nicht wirklich dem Stress aussetzen, mitten in der Nacht aufzustehen, um Ihren Billigflieger zu erreichen? Dann zwei Stunden am Flughafen verplempern und viel Geld in den Shops lassen, um nochmals bei Ankunft auf die Koffer zu warten? Nein.

Mit Trainline finden Sie günstige Verbindungen für die Anreise mit der Bahn, dem Bus oder mit dem Flugzeug. Das hat den Vorteil, dass auch verschiedene Zug- oder Busverbindungen in einem Account gebucht werden können. Finden und direkt buchen! 

Italienische Züge sind besser als ihr Ruf

Die Denkweise ändern. Dann beginnt entspannter Urlaub schon am Bahnsteig. Erkennen Sie das REISEN, das Sehen und Erleben auf dem Weg von A nach B. Buchen Sie deshalb einen Zug nach Trient. So fahren Sie von München nach Trient rund 4.30 Stunden. Bei anderen Verbindungen wie Berlin – Trient, Köln -Trient oder Zürich – Trient lohnt sich der Nachtzug nach Venedig. Vielleicht nutzen Sie die Gelegenheit für einen kurzen Besuch in der Lagunenstadt, um anschließend mit der Trenitalia weiter zu fahren.

In die Trentiner Dolomiten: Winterurlaub Skigebiet Valsugana

Nur durch den Hügel von Tenna getrennt, grüßt gleich nebenan sein großer Bruder, der kristallklare Caldonazzo-See. Segeln, schwimmen, Wasserski, Windsurfen, Kanu oder „surf up paddeling“ – alles ist möglich. Die Bergwelten des Lagoraigebirge, von Lavarone und Lusern laden zum Hüttenwandern ein. Beliebt ist die Gegend auch bei Oldtimer-Fans und Bikern.

Winterurlaub in Levico Terme – der Sonne ganz nah: Wenn die Berggipfel des Trentino dicke Schneehauben tragen, dann sind Langlauf, Skifahren, Rodeln und Wandern angesagt. Frische, kühle Luft und die strahlende Helligkeit der winterlichen Kulisse verleihen ungeahnten Tatendrang. Von Levico Terme aus sind die schönsten Langlaufgebiete leicht und schnell erreicht. In nächster Nähe locken die Pisten der eher „ruhigen“ Skigebiete der Region.

Das Skigebiet Valsugana – Panarotta 2002, direkt oberhalb der Bergtherme von Vetriolo, positioniert sich als Alternative zu den großen Skischaukeln des Trentino, kleiner aber günstiger, gastfreundlich und sicher. In aller Ruhe Skifahren ist perfekt für Familien und Anfänger – und das sogar mit Blick auf die Lagoraikette und die Dolomiten der Brentagruppe. Drei Sessellifte bedienen 7 Skipisten zu denen noch zwei Übungspisten kommen. Daneben warten eine Langlaufloipe und eine Rodelstrecke.

Lust auf mehr? Dann abonnieren Sie den Newsletter.

Wenn Du eine Geburtstagsüberraschung erhalten willst, dann gib Dein Geburtsdatum ein.

Wir halten Daten privat und teilen sie nur mit technischen Anbietern, die diesen Dienst ermöglichen. Unsere Privacy Policy für weitere Informationen.

Weitere interessante Artikel