Einen Standkorb kaufen? Ja, holen Sie Ihre Träume zurück!

Strandkorb kaufen, Ratgeber Online Magazin, Gartengestaltung
Neues Flair! Warum also nicht einen Strandkorb kaufen? Foto mit freundlicher Genehmigung von Strandkorb.co

Zukunftsvisionen: Kleines Haus und Strandkorb kaufen

Der Wunsch nach einem eigenen Heim wird bei vielen Menschen immer größer. Das liegt nicht zuletzt an den steigenden Mietpreisen in Deutschland. Wohnungen in Großstädten werden nahezu unbezahlbar, da liegt es nahe, statt der Miete monatliche Raten für Haus und Garten zu zahlen. Und Sie haben Recht damit. Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich, Italien, Frankreich oder Spanien lässt es sich gut leben. Hier können Sie endlich Ihre Träume wahr werden lassen. Natürlich spielt der Garten neben dem Wohnraum selbst eine zentrale Rolle. Sobald es warm wird, verbringen Familie und Freunde hier ihre Zeit. Immer öfter verzichten Familien auf den großen Jahresurlaub und bleiben statt dessen Zuhause. Warum auch nicht? Inmitten der Gartengestaltung fällt ein Gartenmöbel fällt derzeit besonders ins Auge: Der Strandkorb.

Sie glauben nicht, wie einfach es ist, einen kleinen Garten zu gestalten

Gartenmöbel sind zeitlos schöne Klassiker. Das gesamte Ambiente wird gemütlicher, wenn einzelne Bereiche miteinander verbunden werden, sprich: Es werden, ähnlich wie im Haus, kleine Räume geschaffen, was sich besonders positiv im kleinen Garten auswirkt. Ein hübscher Strandkorb lässt sich demnach ebenso gut im kleinen Garten integrieren. Hohe Gräser im Hintergrund schaffen ein zauberhaftes Ambiente und lassen selbst den ursprünglichen Platzmangel schnell vergessen. 

Sie müssen also keineswegs auf Wasserspiele oder einen Teich verzichten, um gemütlich mit der Familie im Garten zu sitzen. Mit einem kleinen Trick erzielen Sie eine wundervolle Lösung: Platzieren Sie am Ruheort statt der Gartenliege doch einen Strandkorb!

Strandkorb oder Gartenmöbel
Ein Strandkorb und Wasserspiele, zauberhaftes Ambiente zum Entspannen
Photo credits: Pixabay.com

Der Vorteil: Sie haben eine langfristige Lösung, die Sie nicht nur im Sommer, sondern auch während anderer Jahreszeiten nutzen können. Im eigenen Garten genießen Sie unter einer kuscheligen Decke und mit einem warmen Getränk auch sonnige Herbsttage oder die ersten, schönen Frühlingstage.


Planen Sie Gartenmöbel schon bei der Finanzierung des Hauses ein!

Die Familie freut sich auf das Haus, die Raten werden berechnet. Doch leider hört die finanzielle Planung meist an der Terrassentür auf. Das Budget ist ausgereizt und beim Einzug in das neue Heim wird plötzlich klar, dass es keine finanziellen Reserven für die Gartengestaltung gibt. Planen Sie deshalb eine gewisse Summe auch für Gartenmöbel ein! Denn der schöne Außenbereich gehört genauso wie die Küche zu Ihrem neuen Zuhause. Schöne Zierpflanzen und Obstbäume sollten also eingeplant werden. Ebenso bietet es sich an, verschiedene Gartenmöbel anzuwählen. Sind sie im Budget für den Hauskauf enthalten, wird das zukünftige monatliche Budget nicht überlastet und Sie können sich mit ruhigem Gewissen einen Strandkorb kaufen.

Gestaltungstipp: Geben Sie dem Boden ein ansprechendes Ambiente. Rasen wird schon nach kurzer Zeit abgelaufen sein. Besser ist Sand oder ein schickes Holzdeck.

Unsere Produktempfehlung der Strandkorb Juist Teak PE Grau

Edles Ambiente im Garten: Strandkorb in Grau
Edles Ambiente im Garten: Strandkorb in Grau
Photo credits: strandkorb.co
Den Neid der Nachbarn muss man sich erarbeiten

Keine Frage, ein Strandkorb weckt Urlaubserinnerungen. Er bietet Ihnen im Grunde ganzjährig schöne Momente zur Entspannung. Umgeben von englischen Rosen oder hohen Gräsern schaffen Sie sich ein zauberhaftes Flair, was in seiner Schönheit kaum noch zu toppen ist. Ein Terrassendeck von 3 x 3 Metern bietet dann noch immer genug Platz, um duftende Rosen und Windlichter für den Garten aufzustellen. Eine solche Kulisse ist mit dem klassischen Gartenmöbel einfach nicht zu erreichen. Wenn Freunde und Nachbarn dann neidisch auf diese außergewöhnlichen Gartenplätze sind: Zu Recht!

Clevere Farbwahl: Strandkorb in Grau passend zu Englischen Rosen

Zumal Sie den schicken Strandkorb im Garten mit Zubehör wie einem Tisch oder Glashalter erweitern können. Das Sortiment ist ansprechend: Gefällt Ihnen ein mediterran wirkender Strandkorb in Grau oder in Blau-Weiß? In erster Linie sollten Sie sich für das Material entscheiden. Strandkörbe aus Teak oder Mahagoni sind auf lange Lebensdauer konzipiert und sind auch nach vielen Jahren sehr attraktiv. Sie werden überrascht sein, wieviel Komfort in dem exklusiven Strandkorb für den Garten steckt:

  • eine integrierte Box für Auflagenpolster
  • Seitentische und Armlehnen
  • exklusives Design: Strandkorb mit Bullauge
  • als Volllieger nutzbar
  • hochwertige Edelstahlbeschläge
  • Innenausschlag aus hochwertigem Polyacryl mit Teflon® Beschichtung
  • erstklassige Qualität und hochwertige Verarbeitung

Viele Gründe, um einen Strandkorb zu kaufen, der als Familienstück den Garten ziert

Anzeige

Denken Sie einfach zehn Jahre oder weiter. Mit jedem Lebensjahrzehnt wird auch der Wunsch nach mehr Komfort größer. Dann wird schnell klar, welche Vorteile ein Strandkorb mit hohem Komfort hat. Wann auch immer, Sie können jederzeit die Beine hochlegen und Ihre verdiente Ruhe genießen. Jeden Tag ein Stück Urlaubsflair. Das haben Sie sich verdient. 

Mit dem Frühling beginnt die Gartensaison

Der Frühling naht, die Natur ruft

Mit dem Frühling erwacht das Leben in der Natur. Zeit, sich Gedanken um ein Hochbeet oder Frühbeet zu machen. Lassen Sie sich inspirieren! […]

0 Kommentare
Alternative zur Gartenliege, der Strandkorb

Ein eigener Strandkorb im Garten!

Was kann schöner sein für die Generation 35+ als ein Strandkorb im Garten? Schluss mit Langeweiler. Entscheiden Sie sich individuell! […]

0 Kommentare
Gartengestaltung für 40+

Gartengestaltung: Neue Plätze im Garten schaffen

Lassen Sie Ihrer Fantasie bei der Gartengestaltung freien Lauf! Alles ist erlaubt. Holen Sie sich ein paar Ideen für ruhige Gartenecken. […]

0 Kommentare
Saatgut alte Gemüsesorten

Trends: Alte Gemüsesorten neu entdecken

Alte Gemüsesorten erobern wieder die Gärten. Werfen Sie mit uns einen Blick hinter die Kulissen. […]

0 Kommentare