13. Juni 2024 Ihr unabhängiges Lifestyle Magazin L4U
stressfrei reisen, wochenendtrip, kurzurlaub, lifestyle magazin

Stressfrei reisen | Auszeit nehmen für die Seele

Wer sich erholen will, sollte stressfrei reisen. Aus dem Alltag herauszukommen, bedeutet auch, hohe Erwartungen herunterzuschrauben. Denn es sind eben jene Erwartungen, die uns in Stress versetzen. Liegt ein Krümel auf der Erde? Traf der Zug zehn Minuten später ein? Unsinnigkeiten, die Dir den Tag verderben und nichts mit Erholung zu tun haben. Beim Wochenendtrip muss nichts perfekt ablaufen, hier gilt nur Entspannung. Ein Beitrag, der sich nur mit dem Wochenende beschäftigt und zeigt, wie tiefenerholsam ein Kurzurlaub sein kann.

Wie geht das, ohne Stress?

Den meisten Stress machen wir uns selbst. Hochgestellte Erwartungen in Kombination mit „Ich habe schliesslich dafür bezahlt.“ Man kann Dinge auch ganz gelassen nehmen. Das Leben ist zu keiner Zeit perfekt. Niemand wacht morgens mit dem Gedanken auf „Heute werde ich ein paar Leute verärgern.“ Wochenenden eignen sich sehr, um diese neue Einstellung zu üben. Nicht ärgern, sondern darüber hinwegsehen. Allein die neuen Gedanken sorgen bereits für Ruhe. Wenn Du Dir dann einen Plan vorbereitest hast, welche Sehenswürdigkeiten Du auf dem ausgewählten Städtetrip sehen möchtest, wird das Wochenende gut.

Perfekt ist eine Mischung aus Kultur, Bewegung und Entspannung. Das bedeutet gute Laufschuhe einpacken! Tatsächlich lohnt sich die Investition in ein paar gute Sneaker für die Stadt oder Wanderschuhe für Ausflüge in die Natur. Wer sich mehrmals im Jahr auf den Weg in ein entspanntes Wochenende macht, ist also jederzeit vorbereitet. (Was im übrigen ein Grund ist, weshalb viele Menschen zu Hause bleiben „Ich habe jetzt keine passenden Schuhe.“) Warum findet das hier Erwähnung? Weil ein grosser Teil der Menschen unter Kopf- und Rückenschmerzen, Schlafproblemen und Verdauungsbeschwerden leidet. Es sind genau jene Symptome, die beim Laufen und Wandern Linderung finden können.

infografik: schmerzen sind das gesundheitsproblem nummer 1 | statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Bewegung ist ein Stresskiller und somit die beste Option, um sich davon zu lösen. Langes Laufen macht sprichwörtlich den Kopf frei, und es darf dabei ruhig etwas anstrengend sein. Genau das gehört zu einer Auszeit; die Routine durchbrechen und durch Neues ersetzen. Das geht nur, wenn auch das Schuhwerk passt und richtig sitzt.

Wer etwas von der Welt sehen möchte, nimmt die Bahn!

Unabhängig vom Flughaffenshuttle und Anfahrtswegen sind Sie mit der Bahn. Wirklich jede Stadt hat ihren Bahnhof mitten im Zentrum. Bequem und vor allem ohne Extrakosten beginnen Sie den Kurzurlaub. Wenn Sie auch hier gute Preise erhalten wollen, suchen Sie über nach der gewünschten Fahrt. Empfehlenswert ist hier auf jeden Fall auch der Nachtzug von der ÖBB, den Sie über die Deutsche Bahn buchen können. Gutes Beispiel: Donnerstag Abend losfahren, Freitag morgen direkt in der Stadt ankommen und Sonntag Abend oder Montag wieder zurück.

Nachtzüge sind absolut empfehlenswert!

Sie werden merken, wie vorteilhaft stressfreies Reisen ist, wenn Sie morgens am Reiseziel ankommen und der Tag nicht auseinandergerissen ist. Zumal die Luxuskabinen des Nightjet auch eine Dusche haben und Sie frisch geduscht, nach gutem Frühstück Ihren Kurzurlaub beginnen. Nicht zu vergessen, dass das Bahn fahren die umweltverträglichste Art des Reisens ist.

Welche Städte erreiche ich mit dem Nachtzug?

Der österreichische Nightjet fährt Städte wie Wien, Salzburg, München, Zürich, Florenz und Rom an. Von München aus nach Rom oder Venedig. Mit diesem Nachtzug haben Sie den ganzen Tag für sich. Sie sparen wertvolle Zeit. So könnten Sie Mittwoch Abend stressfrei reisen, statt Donnerstag zu fliegen und erst am Mittag anzukommen. Am Tage wiederum fahren Sie günstig mit dem Thalys nach Brüssel, Amsterdam oder Paris.

Anzeige

Besonders wichtig: Sie sparen gegenüber dem Flugzeug mindestens drei Stunden für die Anfahrt und zwei Stunden Wartezeit am Flughafen. Und da kaum ein Flughafen in der Stadt liegt, verlieren Sie weitere Zeit zur Anreise ins Hotel. Anders mit dem Zug, den Sie schnell erreichen und direkt im Zentrum aussteigen.

Stressfrei reisen | Tickets vorher kaufen

Drei Tage sind schnell vorbei. Dennoch, gut geplant holen Sie das Beste für sich heraus. Wenn Sie Lust auf Museen oder Sehenswürdigkeiten haben, dann entscheiden Sie sich für zwei, drei Attraktionen. Das Schloss Schönbrunn in Wien, die Nationalgalerie in Berlin oder das Harry Potter Museum in London. Kaufen Sie Ihre Tickets für Sehenswürdigkeiten online, so bleibt ausreichend Zeit, um den Nachmittag bei Wellness zu verbringen und anschließend ein gutes Abendessen zu geniessen. So haben Sie zwei, drei feste Termine, der Rest der Zeit bleibt jedoch frei. Gehen Sie shoppen, spazieren oder wandern.

Wenn Sie online Ihre Tickets kaufen, haben Sie das Budget für die Reise im Blick. Die Eintrittskarten sind bezahlt und können ausgedruckt werden. Zu den Reiseunterlagen, fertig. Noch mehr Reisetipps finden Sie in den folgenden Artikelvorschlägen.

stressfrei reisen | auszeit nehmen für die seele

DU WILLST MEHR?

DANN TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND IDEEN FÜR REISEZIELE!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.