4. December 2022 Ihr Lifestyle Magazin | Unabhängig, ehrlich, immer online
Textagentur Pagecontent, Textagenturen

Textagenturen mit neuer Bedeutung für Web und E-Commerce

In freundlicher Zusammenarbeit mit Pagecontent

In der Google- und Content World bleiben von Autoren verfasste Texte fundamental. Betrachtet man die Entwicklung von Webseiten, so wird eines deutlich: Die Qualität von Texten, die über Agenturen gebucht werden, ist deutlich gestiegen. Die erfreuliche Nachricht ist, dass das Potenzial von Homepages und E-Commerce in Kooperation mit Textagenturen gesteigert werden kann. In diesem Beitrag lenken wir das Augenmerk auf die Entwicklung von Textagenturen im Allgemeinen und setzen einen Fokus auf die Textagentur Pagecontent, die sich derzeitig runderneuert. Die Ziele des Unternehmens sind klar: Fertige Texte verkaufen, neue Textschreiber online auswählen um auch Produktbeschreibungen und Blogartikel für Marketingagenturen zu erstellen.

Es bleibt dabei: Content ist King

Neben technischen Aspekten für Webseiten spielt einzigartiger, guter Inhalt die zentrale Rolle. Mit der Auslagerung diverser Arbeiten benötigen vom Blogger bis zu Print- und Magazinen täglich neue Artikel. Die Faszination des Lesens soll erhalten bleiben, und so spielt der vom Mensch geschriebene Inhalt noch immer die erste Geige, auch wenn sich künstliche Intelligenz dazwischen drängeln will. Wer entsprechende Tools ausprobiert hat, wird festgestellen, dass den künstlich erstellten Texten Charakter fehlt, das gewisse Etwas und sie sich mit Worthülsen gern wiederholen, was zur Folge hat, dass der Inhalt gähnend langweilig wird. Anschliessend ist ein beachtlicher Teil manueller Arbeit notwendig, um die langweiligen Phrasen gegen interessantere Worte auszutauschen. Genau aus diesem Grund sind direkte Kooperationen mit Textagenturen zur Contenterstellung die bessere Wahl. Diese Anforderung müssen sich auch Texter stellen. Denn wer als Textschreiber online arbeiten will, muss auf dem aktuellen Kenntnisstand in Sachen Webtexte und Seo-Optimierung sein.

Blogartikel oder Seotext?

In jedem Falle ist es mehr als ein simpler Auftrag. Kommunikation zahlt sich aus, denn eine Seo Textagentur kennt seine Autoren und deren inhaltliche Schwerpunkte. Da macht es Sinn, einfach mal nachzufragen „Welcher Autor das beim Thema XY auf seinem Portfolio?“ Eben solche Ergebnisse zeichnen Seo-Agenturen aus. 

Doch Seo-optimierte Texte sind kein Muss. Viele Blogger haben riesige Communities, deren Leser voller Freude auf die nächsten Artikel warten. Nicht zuletzt liegt die Wirtschaftlichkeit von Bloggern eben nicht auf den Plätzen 1 und 5, sondern in ihrem Leserkreis. Schon deshalb schauen viele überhaupt nicht nach Keywords, sondern einzig und allein nach ihren Inhalten. An dieser Stelle ist es wichtig, dass es interessante Texte sind, mit Witz und / oder wertvollen Inhalten. Es bleibt völlig gleich, ob es sich um spezielle Rezeptideen oder Geheimtipps in Europa geht. Es zeigt jedoch eindeutig, dass es einen Unterschied zwischen Blogartikel und Seotext gibt, deren Nachfrage wächst. Deshalb bleibt Pagecontent beispielsweise seinem grundsätzlichen Angebot treu, beide Textarten anzubieten. 

Frischer Wind in der Textagentur Pagecontent

Pagecontent erlebte in den letzten Monaten einen weiteren Besitzerwechsel. Hardy Hartmann und Mark Löffler, beide aus Berlin, haben die Textagentur Ende letzten Jahres vollständig übernommen und sind seither damit beschäftigt, das Qualitätsniveau von Texten und Autoren drastisch zu erhöhen. Schon seit Jahren können Blogbetreiber hier fertige Texte kaufen, dennoch ziehen die beiden Berliner noch ein wenig am Seil, um den Mehrwert der Texte zu erhöhen. Doch mindestens genauso wichtig ist die technische Runderneuerung des Portals. Mit Löffler und Hartmann sind zwei Profis am Werk, die wissen, was sie tun. Denn Pagecontent ist nicht das einzige Portal, an dem sie erfolgreich arbeiten. 

Textagentur Pagecontent, green hosting

Grosser Autorenpool: Jetzt wird auf Details geschaut

Bei mehr als 5000 angemeldeten Autoren wird bei Pagecontent ordentlich aufgeräumt. Im positiven Sinne, denn Karteileichen braucht man auch im Online Geschäft nicht. Wer fertige Texte kaufen will, wird vor allem von der Themenbreite der Artikel begeistert sind. Von Ernährung über Garten bis hin zu Marketing Themen ist in der Berliner Textagentur (fast) alles vertreten. Gespräche mit Agenturen, Anfragen beantworten und technische Probleme lösen. Jeder Arbeitstag hat einen Fokus: Die Qualität erhöhen, langfristig und dauerhaft. Für den Kunden, das Online-Geschäft und so auch die Texter. Web-Texte zu erstellen hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem ernsthaften Berufsbild entwickelt. Schon deshalb ist eine ordentliche, interne Struktur von zentraler Bedeutung.

In der Textagentur Pagecontent: Blogbeiträge kaufen und Texte beauftragen

Diese Chance haben viele Autoren genutzt und ihre berufliche Qualifikation zum Hauptthema gemacht. Dieses Fachwissen ist sprichwörtlich Gold wert, kommt dazu noch das Talent zum Schreiben ist ein neuer Autor geboren, der das Portfolio der Textagentur ergänzt. Jetzt ist es wichtig, diese Fähigkeiten herauszufiltern. Denn spezielle Kenntnisse werden von Kunden häufig angefragt, wenn es um fachspezifische Themen geht. Und diese sind nicht selten. So gibt es Autoren, die im Bereich Marketing unterwegs sind und fertige Texte wie “Voice Search – Wichtige Fakten für Unternehmen” bereitstellen. Auch Kryptowährungen sind immer wieder ein Thema bei den registrierten Autoren von Pagecontent.

Doch dann gibt es auch solche Autoren, die bisher noch nicht in den Zug von Mehrwert gestiegen sind. Gut möglich, dass es sich um Texter handelt, die vor 10 – 15 Jahren Inhalte erstellt haben. Zu einer Zeit, in der es ausreichte, mit hoher Keyworddichte Inhalte zu füllen. Solche Artikel verkaufen sich heute nicht mehr, denn es sind reale Inhalte gefragt, die die Fragen der User beantworten. Die sogenannte User Intension. Wer eigene Texte verkaufen will, muss spezifisch schreiben. Nicht etwa Paris als Reiseziel beschreiben, sondern vielleicht die “fünf schönsten Plätze um in Paris zu frühstücken”. Um fertige Artikel zu verkaufen braucht es Kompetenz beim Schreiben, die Bereitschaft dazuzulernen und jederzeit up to date zu sein.

Schon deshalb wollen die beiden Betreiber der Textagentur Berlin die Qualitätsschraube nach oben drehen. Denn abgefragt werden detaillierte, spezifische Informationen, neue Inhalte, die den Leser überraschen. Nur so gelingt Mehrwert, den Google anzuerkennen weiss. Diese Erneuerungen kommen potenziellen Kunden, die fertige Texte kaufen möchten, zugute und natürlich auch den Autoren, die online ihre Texte verkaufen. Aber Achtung! Eigene Texte zu verkaufen bedeutet auch, die wichtigste aller Regeln einzuhalten: Unique Content! Wer doppelt verkauft, fliegt.

Der Zug fährt weiter Richtung Qualitätstexte 

Das Qualitätsmanagement gibt es schon seit vielen Jahren bei Pagecontent. Jetzt wird die Arbeit intensiviert, im Sinne die Gesamtleistung zu erhöhen. Die angebotenen Texte unterlaufen nach wie vor einer Kontrolle von Rechtschreibung und Grammatik. Inhaltlich wird bei der Qualitätskontrolle kein Einfluss genommen (solange sich die Inhalte im gesetzlichen Rahmen bewegen), Texte ohne Mehrwert werden wieder an Autoren zurückgegeben, mit dem Hinweis hilfreiche Informationen für User einzuflechten. Die Arbeit des Qualitätsmanagements hat sich in den letzten Jahren sprichwörtlich bezahlt gemacht. Inhalte, Stil und Themenbereiche konnten deutlich verbessert werden. An dieser Entwicklung wird jetzt weiter gearbeitet.

Denn von besseren Inhalten profitieren alle: Autoren, Kunden und letztendlich auch die Textagentur Pagecontent. Qualität anzuheben bedeutet immer Staub aufwirbeln, den Motor anschalten und den Zug nicht als Lokomotive sondern als High-Tech Modell abfahren zu lassen. Genau auf dieser Strecke befindet sich Pagecontent, die sich als Textagentur modernen Anforderungen stellt und den Staub von gestern abwischt.

Mit diesem Gesamtpaket an Frische und Kompetenz gehen die beiden Agenturbetreiber den richtigen Weg. Zuerst wird das inhaltliche und technische Paket erneuert, dann erst steht die Optik auf dem Plan. Und darauf kommt es doch an, auf die inneren Werte. Nicht wahr?