8. August 2022 Ihr Lifestyle Magazin | Unabhängig, ehrlich, immer online
Westbahn Wien nach München, lifestyle Magazin, Online Magazin

Mit der Westbahn in knapp 4 Stunden von Wien nach München 

Wiener Kaffeehaus, Wiener Sehenswuerdigkeiten, Lifestyle Magazin
Einmal im Wiener Kaffeehaus sitzen! Hier im Café Central ein Erlebnis © Daniela Shams

Traditionen und Wiener Kultur im

Café Central

Ab 23,99 Euro in Rekordzeit von Wien nach München: Vorverkauf grenzüberschreitender Tickets hat begonnen!

Die WESTbahn fährt ab 8. April bis zu 4 Mal pro Tag in 3 Stunden 47 Minuten von Wien nach München

Wien (OTS) – Die WESTbahn hat den Vorverkauf für ihre umsteigefreien Direktverbindungen in die bayerische Landeshauptstadt München gestartet. Ab dem 8. April 2022 wird es bis zu vier bzw. ab 2. August 2022 bis zu sechs Zugverbindungen pro Tag und Richtung zwischen Wien Westbahnhof und München Hauptbahnhof geben. Von Salzburg Hauptbahnhof fährt die WESTbahn dabei ohne Halt bis München Ost durch, wo der Umstieg Richtung Flughafen unkompliziert möglich ist. Die Fahrzeit von Wien bis München liegt bei 3 Stunden 47 Minuten und ist somit 6 Minuten kürzer als die bisher schnellste Verbindung zwischen den beiden Städten.

Ab 8. April verlässt der erste Zug nach München täglich um 08:06 Uhr den Wiener Westbahnhof und kommt um 12:13 Uhr in der bayerischen Landeshauptstadt an. Die letzte Direktverbindung startet um 18:06 Uhr (ausgenommen Samstag) nach München und kommt dort um 22:07 Uhr an. In die entgegengesetzte Richtung fährt der erste Zug von München Hauptbahnhof um 05:48 Uhr (ausgenommen Sonntag und österreichische Feiertage) und kommt um 09:54 Uhr in Wien Westbahnhof an. Die letzte Verbindung ist um 15:48 Uhr mit Ankunft um 19:54 Uhr. Ab 2. August 2022 wird das Angebot auf sechs Verbindungen pro Tag (Montag bis Samstag) bzw. 5 Verbindungen pro Tag (Sonntag und österreichische Feiertage) ausgeweitet.

Westbahn Wien nach München, Lifestyle Magazin, Online Magazin

„Von Wien nach München oder retour zu reisen, das ist mit der WESTbahn für alle Kundinnen und Kunden äußerst komfortabel und günstig.“, betonen die beiden Geschäftsführer der WESTbahn, DI Thomas Posch und Mag. Florian Kazalek. Thomas Posch führt aus: „Der WESTsuperpreis startet für die Strecke bei 23,99 Euro. Mit einer gültigen Vorteilscard der ÖBB, BahnCard der DB oder einer anderen europäischen Bahnermäßigungskarte ist der WESTvorteilspreis von 54,90 Euro erhältlich und für alle immer gilt der WESTstandardpreis von 79,90 Euro.

Reisende über 60 können von Montag bis Donnerstag zum WESTaktivpreis von 39,90 Euro von der Donau an die Isar fahren.“ Florian Kazalek ergänzt: „Besonders gut haben es übrigens Reisende mit KlimaTicket Ö: Sie zahlen bei der WESTbahn für das ergänzende KlimaPlus-Ticket München, das für den Abschnitt Salzburg – München gilt, nur 14,90 Euro.“

Am 8. April verdichtet die WESTbahn auch das Angebot zwischen Wien und Salzburg auf bis zu 53 Verbindungen pro Tag. Dieser erweiterte Fahrplan, inklusive der Verbindungen bis München, findet sich unter https://westbahn.at/fahrplan/.

Photocredit Beitragsfotos: Westbahn.at

close
Mit der Westbahn in knapp 4 Stunden von Wien nach München 

DU WILLST MEHR?

DANN TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND IDEEN FÜR REISEZIELE!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.