Interview mit Thomas Maier | Entwickler von Advanced Ads

Es geht auch einfach: Mit dem richtigen Plugin für Affiliate Marketing und Online Advertising

Im Interview: Thomas Maier, der Entwickler des Wordpress Plugins "Advanced Ads" Photo by Janita Sumeiko on Unsplash

Unser Interview heute mit Thomas Maier, der ein geniales Plugin entwickelt hat. Denn wer gezielte Werbung mit Affiliate Programs auf Webseiten einbindet, möchte diesen Arbeitsschritt möglichst unkompliziert und vor allem fehlerfrei gestalten. Mit dem WordPress Plugin Advanced Ads ist diese Einbindung denkbar einfach und selbst für Laien ohne Probleme umzusetzen. Lifestyle4unique hat sich mit dem nächsten Interviewpartner an einen Tisch gesetzt. 

Der Erfolg Deines WP Plugins Advanced Ads spricht für Dich. Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es nur wenige Plugins gibt, die so einfach zu handhaben sind. Nicht zu vergessen Dein schneller Support an User, auch an jene, die nur die kostenlose Version verwenden. So funktioniert Business heute. Viele internationale Webseiten sind durch Affiliate Marketing geprägt. Daher ist ein sauberes WordPress Plugin mit schlankem Code mehr als wichtig. 

Lifestyle4unique: Thomas, welchen beruflichen Hintergrund bringst Du als Programmierer mit? 

Thomas Maier, advanced ads, affiliate marketing, wordpress plugin ads
Interview mit Thomas Maier, dem Entwickler des WP Plugin Advanced Ads Photo credits: Webgilde GmbH

Thomas Maier: Ich habe ursprünglich Polnisch und Kommunikationswissenschaften studiert und danach noch einen Master in Mitteleuropäischer Geschichte gemacht. Nicht der klassische Weg für einen Programmierer, aber gerade im Web-Bereich gibt es praktisch nur Quereinsteiger, weil das kaum an den Universitäten gelehrte wird. Programmiert habe ich zunächst nur als Hobby und nachdem vor 10 Jahren langsam mein Abschluss anstand und mehr und mehr Bekannte sich mit ihren Web-Projekten an mich gewandt haben, bin ich halt auch beruflich Entwickler geworden. Mein geisteswissenschaftlicher Hintergrund hilft mir aber sehr über den Tellerrand zu schauen und an mehr als nur an Code zu denken.

Lifestyle4unique: Für all jene, die Dein WordPress Plugin noch nicht kennen sollten: Welche Funktionen bietet Advanced Ads? 

Thomas Maier: Grundsätzlich kann man mit dem Plugin Anzeigenwerbung auf der eigenen Webseite verwalten und optimieren. Egal, ob die Anzeigen von Netzwerken wie Google AdSense kommen oder direkt verkauft werden, das WP Plugin und seine Erweiterungen machen das Setup und Testen sehr einfach.

Lifestyle4unique: Welche Neuerungen haben Dein Plugins Advanced Ads? 

Thomas Maier: Ich habe das Plugin ursprünglich für uns selbst gebaut. Noch bis vor kurzem habe ich die grösste deutschsprachige Webseite zum Thema Kreuzworträtsel und Scrabble betrieben. Da kamen zig Millionen Anzeigenaufrufe pro Woche zusammen. Wir haben ständig neue Setups und Partner getestet und das auf einer gecachten Seite und auf kleinen wie auf großen Geräten. Das alles konnte kein Plugin davor, sonst hätte ich auch selbst keines entwickelt. Als Besonderheiten würde ich daher das vollautomatische Verkaufen von Anzeigen, Auslieferung unterschiedlicher Anzeigen nach Browserbreite und natürlich unser Cache-Busting hervorheben, das Anzeigen auch auf schnellen Seiten dynamisch ausliefert.

Lifestyle4unique: Warum sollten WordPress Nutzer Advanced Ads nutzen? Wo liegen die Vorteile? 

Thomas Maier: Sinnvoll ist das WP Plugin für alle, die irgendwelche Inhalte oder Codes auf ihrer Seite verwalten wollen. Das müssen ja keine Anzeigen sein. Auch den Facebook-Pixel, Google Analytics oder Newsletter-Formulare bauen wir selbst damit ein. Insbesondere nutze ich hier die Einstellungen zur Festlegung, auf welchen Seiten oder für welche Nutzer die Codes erscheinen sollen.

Die Besonderheit ist sicherlich, dass das Plugin praxiserprobt ist, weil wir es eben auf sehr großen Seiten eingesetzt haben. Das merkt man schnell bei den vielen Funktionen und vor allem der Flexibilität. Entwickler werden besonders die gute Dokumentation des Codes und die vielen „Hooks“ begrüßen, die eine Anpassung des Codes ermöglichen.

Lifestyle4unique: Kannst Du Erfolgszahlen von Advanced Ads und den Nutzern nennen? Wie erfolgreich ist Dein Plugin für Affiliate Marketing? 

Thomas Maier: Das Plugin wird aktuell von über 50.000 Seiten aktiv genutzt. Das ist eine beachtliche Zahl und birgt ein hohes Maß an Verantwortung. Mittlerweile wird es auch von AdSense selbst empfohlen.

Interview mit Thomas Maier, WordPress advertising, affiliate program
Interview mit Thomas Maier | Das WordPress Plugin Advanced Ads in Details und Erweiterungen. Screenshot: Lifestyle4unique

Lifestyle4unique: Das bedeutet, dass die kostenlose Version von Advanced Ads bereits sehr umfangreich ist. Das gibt Usern die Möglichkeit, sich einzuarbeiten, um die unterschiedlichen Optionen des Plugins kennenzulernen. Sehr gut. Denn viele WordPress Plugins sind heute in der Basisfunktion so eingeschränkt, dass nur eine eingeschränkte Nutzung möglich ist. Das ist bei Dir demnach nicht so. 

Thomas Maier: Richtig und das ist mir auch sehr wichtig. Ein Upgrade hilft Nutzern im Regelfall mehr zu verdienen und weniger Arbeit zu haben ist aber für alle, die gerade erst mit Anzeigen beginnen, nicht notwendig. Wir sind auch die einzigen, die direkten E-Mail-Support für die freie Version anbieten.

Lifestyle4unique: Kommen wir zum Stichwort Google. Bietet Advanced Ads die Möglichkeit, Google Adsense Anzeigen für WordPress Seiten auf einfache Art einzubinden? 

Thomas Maier: Ja, wir haben einen sehr umfangreichen Support für AdSense. Zum einen ist es einfach, die neue Auto Ads Funktion zu integrieren (Link: https://wpadvancedads.com/adsense-auto-ads-wordpress/), zum anderen können mit unserer Responsive-Erweiterung (https://wpadvancedads.com/add-ons/responsive-ads/) AdSense-Anzeigen auch nach Browserbreite oder auf AMP-Seiten ausgeliefert werden. Jetzt, wo wir AdSense-Partner sind, können wir auch beim Support und Problemen mit AdSense-Konten schneller helfen.

Lifestyle4unique: Das bedeutet also, dass Dein Plugin für Online Advertising insbesondere auch für Webagenturen interessant ist?

Thomas Maier: Ja, weil es Dank der Einfachheit leichter in die Hände des Kunden gegeben werden kann. Außerdem schätzen Entwickler die vielen Erweiterungsmöglichkeiten und unsere langjährige Erfahrung im WordPress-Bereich.

Lifestyle4unique: Eine letzte Frage an Dich. Gibt es noch andere Plugins von Dir oder kann die WordPress Gemeinde zukünftig weitere Plugins erwarten?

Thomas Maier: Ich habe neben Advanced Ads noch das Image Source Control Plugin entwickelt, das dazu dient, Bildquellen zu verwalten: https://wordpress.org/plugins/image-source-control-isc/ .
Auch mein Advanced Comment Form Plugin, das zur Anpassung des Kommentarformulars dient, ist in bescheidenem Umfang recht beliebt: https://wordpress.org/plugins/comment-form/. Natürlich habe ich weitere Ideen, aber leider aktuell keine Zeit noch etwas zu veröffentlichen.

Lifestyle4unique: Dankeschön für das nette und umfangreiche Gespräch! Wir wünschen Dir viel Erfolg für die Zukunft. Und natürlich allen WordPress Usern, die auf ein wirklich professionelles Plugin für Banner gesucht haben. Wenn Sie jetzt das WordPress Plugin Advanced Ads kennenlernen möchten, worauf warten Sie noch?