fbpx
Blumenzwiebeln im topf, Frühlingsblumen auf dem Balkon, Garten Magazin

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen? Aber sicher! So holen Sie den Frühling auf Ihren Balkon. Jeder freut sich nach dem langen, kalten Winter auf wärmende Sonnenstrahlen und frische Blumen. Sobald ca. 10 °C Tagestemperatur erreicht werden, wachsen Frühlingsblumen heran und gedeihen auch sehr gut auf Balkon und Terrasse. Damit Sie sich an den wundervollen Blüten erfreuen können, sollten Sie Blumenzwiebeln im Topf pflanzen.

Narzissen, Tulpen und Krokusse gedeihen gut in Pflanztöpfen. Dieser Beitrag richtet sich deshalb vor allem an die in der Stadt lebenden Menschen. Holen Sie sich ein kleines Stück Natur nach Hause. Mit jedem Topf bekommt der Balkon einen wunderschönen Farbtupfer. Lebendigkeit, die Lebensfreude verströmt und dazu einlädt, den Morgen mit einer Decke auf dem Balkon zu beginnen. Direkt neben Ihren schönen Frühlingsblühern. Einfache Ideen und Inspirationen mit Frühlingsblühern auf dem Balkon bekommen Sie in diesem Artikel.

Frühlingsblumen für den Balkon

Blumenzwiebeln im Topf, Frühlingsblumen Ideen, Garten Magazin
Kleine Narzissen verschönern wirklich jeden Balkon.

Narzissen sind wundervoll. Ihr leuchtendes Gelb sorgt für ein fröhliches, leichtes Ambiente. Selbst ein schlichter Balkon wirkt mit Narzissen im Pflanzkasten attraktiv. Narzissen pflanzen Sie jetzt ab Oktober in ein Pflanzgefäss. Es eignen sich wie in diesem Beispiel kleine Zinkeimer, aber auch klassische Pflanztöpfe oder der Blumenkasten.

Fangen die Blüten an sich zu öffnen, bleiben sie für mehrere Tage. Im Blumenkasten halten Narzissen weitaus länger als ein gekaufter Strauss, der schon nach wenigen Tagen verblüht ist. Schon deshalb lohnt es sich, Blumenzwiebeln zu kaufen, denn dann hält die Blütezeit länger an. Damit dies funktioniert, müssen Sie natürlich Ihre Blumenzwiebeln im Topf pflanzen und sich entwickeln lassen.

Tulpenzwiebeln im Topf pflanzen

Tulpen gedeihen sehr gut in Pflanztöpfen. Nur drei Dinge sind notwendig: Die gewünschten Blumenzwiebeln, gute Erde und einen schönen Topf. Die Grösse spielt im Grunde nur eine zweitrangige Rolle. Wichtig ist, dass wenigstens drei Tulpenzwiebeln in den Topf passen. Natürlich sieht der Pflanztopf im Frühjahr mit vielen Tulpen viel hübscher aus.

Das Beispiel hier zeigt einen schlichten Pflanztopf in angesagter Beton-Optik. Auch braune Terrakotta-Töpfe sehen zu weissen Tulpen wunderschön aus. Harmonisch wirken Balkon oder Terrasse, wenn sich die Farbe des Topfes irgendwo wiederholt. Das können Zierkissen sein, die Wandfarbe oder weitere Töpfe.

Einziger und wichtiger Punkt: Der Topf muss über ein Loch im Boden verfügen, damit das Wasser ablaufen kann. Denn Staunässe nehmen Ihnen Blumenzwiebeln wirklich übel! Für welche Farben Sie auch immer sich entscheiden, jede Tulpe hat ihren eigenen Reiz und wartet nur darauf, von einem Blumenfreund entdeckt zu werden.

Dekorativ für den Balkon: Tulpen in der Hängeampel

Unterschiedliche Höhen schaffen optische Dimensionen. Plötzlich wirkt der vorher langweilige Balkon aufreizend und schick. Vermeiden Sie Plastiktöpfe und nutzen Sie stattdessen Naturmaterialien, die perfekt zu den heranwachsenden Tulpen im Frühjahr passen. Besonders schick sind breite Schalen, denn so können Sie viele Blumenzwiebeln im Topf pflanzen.

Der Vorteil von Hängeampeln ist, dass sie schnell umdekoriert werden können. Nachdem die Frühjahrsblumen abgeblüht sind, werden die Blumenzwiebeln herausgenommen, es werden frische Blumen eingesetzt. Ergänzen Sie farblich die Blumen immer mit Ihrer Einrichtung. So entsteht eine wundervolle Harmonie. Weisse Blumen passen zu jeder Einrichtung. Ich nenne sie gern die „Universalblumen für den Balkon“.

Tulpen im Herbst pflanzen

Wenn Sie Blumenzwiebeln im Topf pflanzen, darf es ruhig etwas später als im Garten sein. Denn die Erde im Pflanztopf ist noch sehr lange vor Frost geschützt. Das bedeutet, der gesamte Herbst bis in den November hinein, können Sie Frühlingsblüher und Tulpen in Balkonkästen einsetzen.

Dank fleissiger Blumenzüchter kommen wir als Blumenfreunde in den Genuss verschiedenster Tulpenzwiebeln. Eine Sorte, die ich besonders mag ist die Rembrandt Tulpe. Das besondere an dieser Tulpenart ist, dass sie ihre Farbe verändert, je älter sie wird. Dafür hat sie den Beinamen Chamäleon-Tulpe bekommen. Diese Mischung kommt sehr gut an, wenn farbenfreudige Akzente gesetzt werden sollen.

Hierfür macht sich ebenfalls eine breite Pflanzschale gut, in die zehn oder mehr Blumenzwiebeln gesetzt werden. Mit weissen Traubenhyazinthen bekommt diese Blumenmischung sogar noch ein kleines Highlight. So steht es Ihnen frei, einzelne Blumen aus der üppig wachsenden Schale auch für die Vase zu verwenden.

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen
Zauberhaft, die Tulpe Rembrandt

Kurze Anleitung: Frühjahrsblumen für Balkonkästen

Frühlingsblüher eignen sich sehr gut für Blumenkästen. Es ist kinderleicht, die Blumenzwiebeln im Herbst einzusetzen. Dafür können Sie sich bis November oder Dezember Zeit lassen. Entscheiden Sie sich für gute, solide Blumenerde. Zuerst wird der Blumenkasten mit einer grosszügige Schicht Erde befüllt. Anschliessend werden die Blumenzwiebeln nebeneinander hineingesetzt. Achten Sie darauf, dass die Blumenzwiebeln mit der Spitze nach oben zeigen. Dies gilt für alle Blumenzwiebeln, ob Narzisse, Tulpe oder Krokus. Selbst bei den kleinsten Blumenzwiebeln immer den schmal zulaufenden Teil nach oben. Von hier aus treibt die Zwiebel später aus.

Einfache Faustregel: Die Erde soll ungefähr so hoch wie die Blumenzwiebel selbst sein. Dies gilt für alle Sorten von Blumenzwiebeln.

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen

Um eine volle Blütenpracht zu erzielen, können die Blumenzwiebeln für Tulpen oder Narzissen dicht nebeneinander stehen ohne sich zu berühren. In einer höheren Schicht können neben weissen Tulpen zum Beispiel auch blaue Traubenhyazinthen gesetzt werden. Im Pflanztopf sieht das Einsetzen dann so aus:

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen, Pflanzabstand Tulpen, Pflanzen Zwiebeln kaufen, Garten Magazin
Frühlingsblüher schichtweise in den Pflanztopf setzen | ©iBulbi

Blumenzwiebeln vergessen einzusetzen?

Kein Problem. Bis Dezember können Blumenzwiebeln noch eingesetzt werden. Solange wir von Frühlingsblühern sprechen.

Blumenzwiebeln im Glas

Zum Schluss habe ich noch eine besonders niedliche Idee für den Balkon. Blaue Traubenhyazinthen in eine weiss-blauen Schale gesetzt, ergeben eine aussergewöhnliche Dekoration, die Sie so schnell nicht wiederfinden. Die Blumenzwiebeln werden mit etwas Erde dicht an dicht gesetzt, sodass im Frühjahr die gesamte Schale voller blauer Traubenhyazinthen heranwächst. Eine solche Schale finden Sie in chinesischen Lebensmittelläden oder auf dem Flohmarkt.

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen
Verspielt und ein wenig romantisch: Blaue Traubenhyazinthen

Shoppingempfehlungen zu diesem Artikel

Pflanzschale Granit* bei Amazon

Blumenzwiebeln im Topf pflanzenBlumenzwiebeln im Topf pflanzen

Pflanztopf Antik Look, Shabby Stil

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen
Foto: Handgefertigtes.de

Krokus creme, Blumenzwiebeln im Topf

Blumenzwiebeln im Topf pflanzen
Krokusse pflanzen, in Creme eine hübsche Abwechslung

Weitere interessante Artikel zu Gartengestaltung und Selbstversorger

Kochen, haltbar machen und Rezeptideen für Sie ausgewählt

Fotoquellen der verwendeten Beitragsbilder: iBulb

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar