13. August 2022 Ihr Lifestyle Magazin | Unabhängig, ehrlich, immer online
garten in hanglage gestalten

Gut gemeistert! Eine Hanglage im Garten gestalten

In freundlicher Kooperation mit Gartenzaun24

natürliche Dünger, brennnesseljuache selbst machen, nachhaltig im garten

Die Kraft der Natur zur Stärkung der Pflanzen nutzen

Jetzt lesen

Eine Hanglage im Garten zu gestalten kann zur Herausforderung. Nicht nur zur praktischen, sondern auch zur gedanklichen. Denn viele Gartenbesitzer träumen von einer ebenen Fläche und können sich nur schwer mit dem Hang im Garten anfreunden. Bevor Sie die Maschinen zur Hilfe holen, schauen wir, wie ein Garten am Hang doch noch zu einem schönen Platz wird. 

Den Hanggarten sichern 

Ein Hang birgt eine Gefahr in sich: Der Boden kann sich lösen und einen Erdrutsch auslösen. Je flacher der Hang umso ungefährlicher, doch steile Hänge sollten tatsächlich gesichert werden. So kann sich nach starken und langen Regenfällen der Boden lösen und auch umliegendes Land mit sich ziehen. Dieses Risiko kann relativ leicht minimiert werden, ist jedoch immer abhängig davon wie steil der Hang ist. Bei einem leichten Gefälle dient ein Rasenschutzgitter (auch als Geogitter, Rasengitter, Wabengitter bekannt). Eine praktische wie einfache Lösung, die den Boden am Hang dauerhaft befestigt. Zusätzliche Hilfe bietet ein Drainagerohr, das einen Teil des Regenwasser direkt vom Hang abführt und das Erdrutschrisiko nochmals reduziert. 

Garten mit Hanglage gestalten, Rasenschutzgitter
Ein Rasengitter schützt vom Wegrutschen der Erde

Ein Hang mit leichtem Gefälle gestalten 

In grossen Gärten mit viel Platz und einem leichten Gefälle bietet es sich förmlich an, die Gegebenheiten der Natur zu nutzen. Grossflächige Treppenstufen leisten hier gute Dienste. Man spricht hier vom terrassieren, um kleine Höhenunterschiede im Boden auszugleichen. Übersteigt die zu überwindende Höhe 80 Zentimeter, werden Schaufel und Spaten nicht mehr ausreichen. In diesem Falle ist es ratsam, Maschinen vom Profi anzumieten, um die Hanglage im Garten auszugleichen. 

Den Hang mit Steinen gestalten 

Steine wiegen schwer und halten starken Kräften stand. Natürliche Stützmauern aus Steinen bieten Schutz. Die Arbeit, die dahintersteckt, ist mühselig, da der grösste Teil der Arbeit manuell gestaltet werden muss. Aber ist die Naturmauer einmal aufgezogen, steht sie ewig. Die notwendige Sicherheit wird durch Gabionen gewährleistet, die nebeneinander aufgestellt werden. Wie hoch die Naturmauer am Ende sein soll, entscheidet das vorhandene Gefälle und die Grösse des Gartens. Diese Herangehensweise wird zum Beispiel auch in Italien angewendet. Da ein grosser Teil des Landes aus dem Gebirgszug der Apennin besteht, werden Strassen mit hohen Erdhängen durch Gabionen gesichert. 

Gartengestaltung bei Hanglage modern

Gabionen können noch eine weitere Funktion ausüben. Neben dem Schutz der Erdmassen sind sie gleichzeitig auch ein idealer Sichtschutz. So könnten statt einem Zaun auch Gabionen aufgestellt und mit einer Tür kombiniert werden. Später wachsen zwischen den kleinen Steinen auch Pflanzen für den Steingarten. Der modernen Erscheinung von Gabionen steht der Begrünung nichts im Wege. Im Gegenteil, es entsteht ein moderner Look mit natürlichem Ambiente im Garten. Gleichzeitig sind Gabionen völlig pflegeleicht und erleichtern später die Gartenarbeit. 

gartengestaltung mit gabionen
sichtschutz im garten mit gabionen
zaun und sichtschutz mit gabionen
gartengestaltung mit gabionen
sichtschutz im garten mit gabionen
zaun und sichtschutz mit gabionen
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

Gabionen übernehmen den Sichtschutz zum Nachbarn und sichern die Hanglage im Garten

Noch ein Wort zur Gartengestaltung bei Hanglage 

Ein Garten mit Hang sollte kein Ausschlussfaktor sein. Denn ein leichtes Gefälle hat auch seine Vorteile. Optisch wertet ein Gefälle den Garten auf, denn durch Stauden, Bäumen und anderen Pflanzen entsteht Dynamik, die in flachen Gärten so nie erreicht werden kann. Besonders schön ist eine kleine, schlichte Sitzbank auf der obersten Fläche. Von dort können Sie die einzelnen Bereiche wunderbar betrachten. Auch das Spiel von Licht und Schatten lässt sich durch die Höhenunterschiede sehr gut ausnutzen. Hinzu kommt, dass bestimmte Pflanzen wie Kräuter die Sonne mögen und besser in den höheren Gartenbereichen wachsen. 

Bio Saatgut

Saatgut in grosser Auswahl

Arche Noah Saatgut

Tomaten Samen

close
Gut gemeistert! Eine Hanglage im Garten gestalten

WANT MORE?

Mehr Tipps und ein paar Goodies bekommen Sie mit dem L4U Newsletter.

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.