Herbstsuppen, gettoknowmykitchen, lifestyle magazin

Leckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel Geschmack

Sobald die Tage kühler werden, sehnen wir uns nach Wärme. Leckere Herbstsuppen lassen sich schnell zubereiten und schmecken unheimlich gut. Hier kommt eine klassische Hokkaidosuppe. Sehr sättigend und vielseitig. Denn sie kann mit Chili oder Creme Fraiche oder Zitrone variiert werden.

leckere Herbstsuppen, hokkaidosuppe
Eine gute Basis für eine köstliche Suppe

Wer den relativ kleinen, orangefarbenen Kürbis im Garten anbaut, wird sich freuen können. Denn der Hokkaidokürbis hat eine sehr feste Schale. Dank dieser kann dieser Kürbis für einige Monate gelagert werden. Am besten in einem abgedunkelten, kühlen Raum, dort hält er sich mindestens für zwei, drei Monate! Ideal für Selbstversorger, die ihre Familie günstig und gut ernähren wollen.

Die Natur hat sich hier etwas Hervorragendes ausgedacht: Denn die vorerst harte Schale wird beim Kochen butterweich und kann später mitgegessen werden. Wenig Arbeit, so brauchst Du den Hokkaidokürbis nur in Stücke schneiden.

leckere Herbstsuppen, hokkaidosuppe
Drucken

Klassische Hokkaidokürbissuppe

Eine leckere Herbstsuppe, die sich schnell zubereiten lässt und lange satt macht. In der Basis ist die Suppe vegetarisch, kann nach Belieben ergänzt werden.
Gericht Suppe
Land & Region Europäisch
Diet Gluten Free, Low Calorie, Low Fat, Low Lactose, Vegetarian
Keyword Hokkaidokürbis, leckere Herbstsuppen, Suppe
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4
Cost 6 €

Equipment

  • Kochtopf
  • Pürrierstab
  • Kochlöffel
  • Küchenmesser
  • Schneidebrett

Zutaten

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • 1 daumengross frischer Ingwer
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 mittelgrosse Kartoffel
  • 2 EL Olivenöl
  • frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zitrone

Anleitungen

  • Den Kürbis mit Schale waschen, die Kerne entfernen und beiseite legen. Die Schale wird beim Kochen weich und kann gegessen werden.
  • Anschliessend in Stücke schneiden. In einen grossen Kochtopf Olivenöl und eine grob zerschnitte Zwiebel geben, leicht andünsten. 
  • Die Zwiebeln sollen nicht braun werden!
  • Dann die Kürbisstücke in den Topf geben, sie können ruhig etwas Farbe bekommen.
  • Ingwer, Kartoffel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und hinzugeben.
  • Dann mit kaltem Wasser auffüllen. Deckel auf den Topf.
  • Ab und an umrühren und leicht köcheln lassen.
  • Wenn Kürbis und Kartoffel weich sind, den Topf vom Feuer nehmen.
    Mit dem Pürrierstab das Ganze pürieren, je nach Bedarf Wasser hinzugeben.
  • Nun salzen und Pfeffer hinzugeben. Wer es leicht scharf mag, gibt etwas Chili-Salz hinzu.
  • Frische Petersilie klein schneiden.
  • Einfüllen, mit Petersilie bestreuen und geniessen!

Notizen

Dies ist die vegetarisch bzw. vegane Variante der Kürbissuppe. 
Wer mag, viertelt eine Zitrone und gibt sie zum Teller. Zitrone ist ideal um Creme Fraiche zu ersetzen. Auch saure Sahne oder Joghurt wird gern verwendet, um der Suppe einen Frischekick zu geben.
Wer gern Fleisch dazugeben möchte, kann gut geräucherten Speck in der Pfanne anbraten und die knusprigen Stücke hinzufügen. 

Gutes Kochgeschirr für leckere Herbstsuppen

Alle Angebote führen zum Amazon-Shop*.

Kochtopf Gusseisen

Leckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel GeschmackLeckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel Geschmack

GSW Shadow Kochtopf

Leckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel GeschmackLeckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel Geschmack

Tefal by Jamie Oliver Set

Leckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel GeschmackLeckere Herbstsuppen: Hokkaidosuppe mit viel Geschmack

Shopping-Empfehlungen der Redaktion*

Genuss aus dem Glas bedeutet: Das fertige Essen darf schon mal nach Hause geliefert werden. Es gibt immer wieder mal Zeiten, in denen selbst kochen nicht möglich ist. Doch wenn schon fertig, dann gut, gesund und ohne Zusatzstoffe. Ganz einfach toller Genuss aus dem Gläschen. So einfach geht Fertigessen und moderner Lifestyle.

Genuss aus dem Gläschen für Gourmetfreunde

Matcha, gesunder Genuss mit einem Hauch Exotik

Matcha, Genuss für verwöhnte Gaumen. Ein Muntermacher, der einen Touch Exotik in den Alltag bringt. Wusstest Du, dass Matcha auch eine hervorragende Mineralien- und Vitaminquelle ist? Matcha enthält viel Eisen, Calcium und jede Menge Antioxidantien. Jetzt also einen Latte Matcha. Why not. Mach Dir selbst eine Freude oder beschenke Deine Lieben mit einem kulinarischen Geschenk. Again, why not.