Alle Bars geschlossen, nur die Newton Bar darf öffnen!

Wie Berlins Gastronom Josef Laggner die Ausnahme schafft

Newton Bar Berlin, Gendarmenmarkt
Die Newton Bar Berlin öffnet wieder! Photo credits: Laggner-Gruppe / Arai

Kennen Sie die Newton Bar in Berlin?

von Ewald König

Restaurants und Cafés dürfen in Berlin ab 15. Mai öffnen, doch Bars und Clubs müssen noch geschlossen bleiben. Mit einer ganz prominenten Ausnahme: Die Newton Bar am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte wird – nach wochenlanger Pause – ebenfalls ab kommenden Freitag wieder offen sein. 

Wie er es geschafft hat, dass neben seinen zahlreichen Gaststätten auch die Newton Bar wieder Gäste bewirten kann, erklärt der Gastronom Josef Laggner so: “Gott sei Dank haben wir für die Newton Bar noch eine alte Speisenkonzession. Denn anfangs wollten wir nicht nur gehobene Getränke anbieten, sondern auch ein Bistro sein. Davon haben wir aber bis jetzt selten Gebrauch gemacht. Doch jetzt hilft es uns!”

Hummer, Kaviar, Langusten und Austern

Demnach dürfen auf gedeckten Tischen kleine, feine Speisen angeboten werden: Hummer und Kaviar, Langusten und Austern. Damit wird die Newton Bar zum Restaurant und sticht unter allen anderen Bars heraus. 

Sogar Schnitzel mit Beelitzer Spargel und Sauce Hollandaise kann man bestellen. Die Schnitzel werden zwar nicht in der Newton Bar zubereitet, sondern gegenüber im legendären Lutter & Wegner. Es gehört ebenfalls Josef Laggner und ist bekannt für seine Schnitzel. In der Newton Bar geordert, im Lutter & Wegner gebacken, gelangt das Schnitzel dank betriebsinternem Cateringservice einfach über die Straße. 

Frauenakte des Starfotografen Helmut Newton

Die Newton Bar mit den wandgroßen Schwarzweiß-Frauenakten des Starfotografen Helmut Newton feierte 2019 ihr zwanzigjähriges Bestehen. “Mit der Wiederöffnung des Lutter & Wegner, des Augustiner und vor allem der Newton Bar kehrt auf dem Gendarmenmarkt endlich etwas Normalität ein”, freut sich Josef Laggner. 

Zuvor hatte der gebürtige Salzburger in einem vielbeachteten Appell Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller und die Bundesregierung aufgefordert, „der Gastronomie eine Perspektive, einen Zeitplan und Planungssicherheit zu geben“. 

Anderen Bars, Shisha-Bars, Clubs und Diskotheken, reinen Schankwirtschaften und Spielotheken bleibt vorerst der Betrieb verboten. Dank der alten Speisenkonzession ist die Newton Bar in Berlin davon ausgenommen. Ab kommenden Freitag ist sie täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet. Das Personal der Newton Bar muss Maske tragen. Nur den Aktmodellen Helmut Newtons bleibt der Mundschutz erspart. 


Lust auf mehr? Dann abonnieren Sie den Newsletter.

Wenn Du eine Geburtstagsüberraschung erhalten willst, dann gib Dein Geburtsdatum ein.

Wir halten Daten privat und teilen sie nur mit technischen Anbietern, die diesen Dienst ermöglichen. Unsere Privacy Policy für weitere Informationen.

Weitere interessante Artikel