Der Lifestyle4unique Tipp: Tomatensuppe

Lifestyle4unique Tipp Tomatensuppe
Lifestyle4unique Tipp Tomatensuppe Foto: Pixabay.com

Wird es im Sommer zwischenzeitlich richtig kalt, hilft eine wärmende Suppe. Mit frischen Zutaten schmeckt eine Suppe immer am besten. Feinschmecker der frischen Küche lieben deshalb selbst geerntete Tomaten, kräftige Aromen und natürlich Kräuter. Die Allroundwaffe gegen die Kälte ist Chili in der Kombination von Ingwer und Zitrone. Bei diesem Rezept weht sofort ein Hauch Exotik durch die Küche und bringt die Geschmacksknospen auf Trab.

Diese schnelle Tomatensuppe essen Sie übrigens auch bei einer bestehenden Glutenunverträglichkeit. Da wir beim Gemüse sind, nehmen Sie hier auch diese Empfehlung für den durchaus gesunden Rosenkohl. Ein Wintergemüse, das Sie schnell und einfach zubereiten. Doch zurück zur Tomatensuppe. Sie entscheiden, ob Sie frische Tomaten verwenden oder eine Dose Tomaten öffnen. Wenn Sie sich für die Dose entscheiden, dann für eine gute Qualität! Das Aroma ist weitaus besser.

Tipp: Frische Tomaten für ein bis zwei Minuten ins heisse Wasser legen. Dann können Sie danach die Haut einfach abziehen. 

Ultrafrisch, Zutatenliste der Lifestyle4unique Tipp Tomatensuppe

  • 4 frische Tomaten (alternativ darf es auch 1 Dose Tomaten sein)
  • 1 Stengel Frühlingszwiebel oder Schalotten
  • frischer Chili je nach Wunsch, in Scheiben geschnitten
  • 1 daumengroßes Stück frischen Ingwer
  • eine gute Portion frischen oder gefrorenen Koriander
  • den Saft einer ½ Limette
  • Salz, Pfeffer und eine kleine Prise Zucker
  • Olivenöl

Anzeige

Alle Zutaten werden einfach in den Mixer gegeben und gut püriert. Danach die Tomatensuppe in den Kochtopf geben und vorsichtig erhitzen. Nicht zu lange kochen, damit die frischen Aromen erhalten bleiben.

Sobald die Suppe ein wenig eingekocht und mit einem kleinen Schuss Rotwein abgelöscht wird, passt sie auch hervorragend als frische Tomatensoße zu köstlichen Lamm. Liebhaber der Low Carb Diät haben mit dieser Suppe ebenso eine perfekte Mahlzeit für den Abend. Dieses Rezept ist leicht zu merken.

Abwandlung der Tomatensuppe mit Creme

Um der Tomatensuppe einen feinen Touch zu geben, verwenden Sie Schmand oder frisch geschlagene, ungesüsste Sahne. Dies bietet sich vor allem dann an, wenn die Suppe mit Chili zu scharf geworden ist. Ein Esslöffel ist die richtige Menge, dann erhält Ihre Tomatensuppe einen feinen Kick, der gefällt. 

Weitere Beiträge

Superfood, weil Rosenkohl gesund ist

Rosenkohl | Darum ist diese Kohlart so gesund

Haben Sie die Liebe zu Rosenkohl noch nicht entdeckt? Sollten Sie aber! Denn es handelt sich um ein Superfood mit jeder Menge an Vitaminen und Spurenelementen. […]

0 Kommentare
Rosenkohl auf charmante Art

Mein Rosenkohl auf charmante Art

Mein Rosenkohl auf charmante Art. Ich hoffe, ich kann den ein oder anderen Leser zum Nachkochen dieses Gerichts überzeugen. […]

0 Kommentare
Technik für Frauen

Technik für Frauen – Ja glaubt Ihr, wir kochen nur?

Frauen und Technik? Aber sicher geht das! Heute an dem guten Beispiel des zweitwichtigsten Gerätes im Haus: Dem Fernseher. […]

0 Kommentare
Online Magazin Generation 35+

Lifestyle4unique, so liest die Generation ab 35+

Lifestyle4unique ist das Online Magazin der Generation 35+. Interessante Themen und neue Beiträge für Sie! […]

0 Kommentare

Die Lifestyle4unique Redaktion wünscht Ihnen einen guten Appetit!