4. December 2022 Ihr Lifestyle Magazin | Unabhängig, ehrlich, immer online
sonnenschutz-im-garten, solero-maestro-pro

Mit dem richtigen Sonnenschutz im Garten Freude pur

In freundlicher Kooperation mit Solero

Der Garten ist vielleicht der schönste Raum, den wir uns vorstellen können. Kein Wunder, denn hier haben wir Freiheit, Privatsphäre, frische Luft, viele schöne Blumen und Platz. Wenn es darum geht, den Garten modern zu gestalten, kommen wir um ein Element nicht herum: Einen Sonnenschutz im Garten und auf der Terrasse. Und das aus gutem Grund. Denn an den vielen langen Sonnentagen bietet der Sonnenschutz wertvollen Schatten.

Wenn wir uns an den Gedanken gewöhnen, dass der Garten der zusätzliche Wohnraum im Freien ist, dann sollte er auch dementsprechend komfortabel sein. Es ist zwar schön, wenn wir am Gartentisch und mit Sonnenschirm Mittag essen, doch da ist sicher noch mehr herauszuholen. Ich denke hier deutlich in breiteren Dimensionen hinsichtlich Grösse, Komfort und langfristige Nutzung. 

Ein weiterer Aspekt: Wir leben mittlerweile in Zeiten von Remote. Das bedeutet Home Office, das an herrlichen Sommertagen auch sehr gut an einem schattigen Platz möglich ist. Wenn wir uns darüber im klaren sind, dass die Gartensaison im März beginnt und mit etwas Glück bis in den Oktober andauert, dann haben wir sieben bis acht Monate des Jahres, die wir an der frischen Luft verbringen können. Selbst dann, wenn wir von einem kurzen Schauer überrascht werden. Vorausgesetzt, der Sonnenschutz ist gross genug und bietet den notwendigen Platz. 

Verschiedene Möglichkeiten für Sonnenschutz im Garten und Terrasse

  • ein Sonnensegel
  • eine Markise
  • Pergola aus Holz 
  • kleine oder grosse Sonnenschirme   

Bei starkem Wind wird es ein Sonnensegel schwer haben. Die Markise kann eingerollt werden, ist jedoch Geschmacksache. Ebenso eine Holzpergola, die eher in den Bauern- oder Naturgarten fällt als zur modernen Gartengestaltung. Zur Wahl steht immer noch der Sonnenschirm, wenn es dann das richtige Modell ist. Denn ein zu kleiner Gartenschirm wird es ebenfalls schwer haben, sobald ein Wind auftaucht.

Sollten Sie ohnehin eine neue Terrasse oder die Umgestaltung planen, dann darf neben einer gemütlichen Gartenlounge ein hochwertiger Ampelschirm nicht fehlen. Schnell entsteht privates Urlaubsflair, um die schönen Sonnentage mit Freunden und Familie zu geniessen. 

Sonnenschirm im Garten

Welcher Sonnenschutz eignet sich für starken Wind?

Starker Wind kann alle Materialien schädigen. Weshalb Sonnensegel, Markisen und Gartenschirme immer eingezogen werden sollten. Generell verfügen hochwertige Materialien ca. 300 gr/m2. Aluminium als Mast für den Gartenschirm ist besonders robust gegenüber heftigen Witterungsbedingungen.

Worauf ist bei einem Gartenschirm zu achten?

Stabilität und Materialauswahl sind zwei wichtige Faktoren. Denn der Schirm soll sicher stehen, UV-beständig sein und im besten Falle auch wasserabweisend. Auch Farbstabilität des Schirms ist ein wichtiger Faktor, der bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielt.

Was darf ein Gartenschirm kosten?

Entscheiden Sie, welchen Komfort Sie möchten und legen Sie einen Preis nach Ihrem Budget fest. Erstklassige Gartenschirme in exzellenter Qualität und Materialauswahl können 800 Euro kosten, bieten dafür aber auch weitaus mehr Qualität, Funktionalität und Komfort.

Wie sicher steht ein 4 x 4 Meter Gartenschirm?

Hochwertige Gartenschirme sind mit unterschiedlichen Optionen ausgestattet. Der Schirmständer kann mit einer Montageplatte, einem Bodenanker oder Eingrabfuss ergänzt werden. Da ein Terrassenboden sich vom Gartenboden unterscheidet, werden diese Elemente als zusätzliches Zubehör angeboten.

Welche Gartenschirme eignen sich für die Gastronomie?

gartenschirme gastronomie, solero

Solero Gartenschirme entsprechen den hohen Anforderungen für gastronomische Aussenbereiche. Sie bieten viel Schatten und werden platzsparend aufgestellt. Darüber hinaus ist die Materialauswahl von Schirm und Mast ausserordentlich hoch.

Reden wir nicht lange: Trendsetter der Zukunft sind riesige Sonnenschirme, die nicht nur den Tisch, sondern einen grossen Teil der Terrasse nach Wunsch beschatten. Glücklicherweise läuft die technische Weiterentwicklung bei Sonnenschirmen rasant. Deshalb fallen Ampelschirme mit Freiarm besonders ins Auge. Und das in ihrer Grösse und einem wirklich schicken Detail, das auch die Platzverhältnisse auf der Terrasse optimiert. 

Wie wäre es, wenn sich der Sonnenschirm anfühlt wie ein neues Auto? Denken wir an die Beweglichkeit des Schirms. Statt den ganzen Schirm hin- und herzuschieben, wie wäre ein Sonnenschirm, der sich 360° Grad um den Mast drehen lassen lässt? Ein Detail, das mich neben dem riesigen Schirm von 4 x 4 Meter besonders fasziniert.

Heutzutage haben Sie die Möglichkeit, den Schirm nach Wunsch auszurichten. Die Technologie, die dafür verwendet wird, bedient sich einfacher Methoden, kommt ohne Strom aus und kann von einer Person bewegt werden. Klassische Prinzipien, verpackt in modernem Handling – das bieten Gartenschirme heute. Das Video unten verdeutlicht sehr gut, wie einfach selbst ein grosser Gartenschirm geöffnet, geschlossen oder in der Ausrichtung verändert wird.

Windzirkulation unter dem Sonnenschirm

An heissen Tagen wird es auch unter einem Sonnenschirm spürbar warm. Zu der Weiterentwicklung von Gartenschirmen gehört die integrierte Luftzirkulation. Denn Wärme steigt nach oben und wird über die integrierte Öffnung des Schirms abgeleitet. Eine Funktion, die den Aufenthalt auf der Terrasse mit angenehmer Atmosphäre bestimmt. Solero Sonnenschirme unterscheiden sich aufgrund solcher Elemente deutlich von herkömmlichen Gartenschirmen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

close
Mit dem richtigen Sonnenschutz im Garten Freude pur

WANT MORE?

Mehr Tipps und ein paar Goodies bekommen Sie mit dem L4U Newsletter.

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.