13. August 2022 Ihr Lifestyle Magazin | Unabhängig, ehrlich, immer online
Andris Nelsons

Keiner schwingt den Taktstock so schön wie Andris Nelsons!

Wer ihn einmal erlebt hat, wird ihn so schnell nicht vergessen. Andris Nelsons dirigiert wie kein Zweiter. Er wiegt sich im Takt, nimmt Musiker und selbst das Publikum auf hinreissende Art mit. Wer noch keinen Bezug zu klassischer Musik hat, dem wird bei einem Konzert mit dem Dirigenten Andris Nelsons das Herz in Stücke gerissen. Wie eine gewaltige Flut von Lust und Emotionen, und man gleitet sanft hinab in ein Meer glücklicher Tränen.

Live Event der Salzburger Festspiele 2022: Andris Nelsons „Zeit mit Bartók“

Im Rahmen der Salzburger Festspiele (L4U berichtete bereits über die TV-Aufführung von Puccinis „Il Trittico“) steht auch Stardirigent Nelsons erneut mit den Wiener Philharmonikern auf der Bühne. Wie der ORF jetzt bekanntgab, wird das diesjährige Konzert am 7. August 2022 um 11 Uhr live übertragen. In diesem Jahr stehen Béla Bartóks Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 und Gustav Mahlers Symphonie Nr. 5., Yefim Bronfman spielt als Solist am Klavier. Somit kommen Liebhaber der klassischen Musik ein weiteres Mal in den Genuss aussergewöhnlicher Konzerte per Live-Schaltung.

Nelsons: Dirigent der Liebe

Vor Beginn des Konzerts strahlt der ORF das Portrait „Andris Nelsons – Stardirigent ohne Allüren“ um 10.25 Uhr aus. Ein wirklich empfehlenswerter Beitrag, denn Andris Nelsons ist ein Künstler unserer Zeit. Ein Mann, der durch die Musik sein Herz sprechen lässt, dessen Mimik so echt und lebendig ist, dass man (als Frau) in Versuchung kommt, sein Gesicht in die Hände zu nehmen und sanft zu küssen.

Sein Debüt gab der in Lettland geborene Nelsons 2020 beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Es war ein rauschender und unvergesslicher Neujahrsmorgen mit glücklichen Tränen. Tatsächlich kommt er ohne Starallüren aus – soweit ist es bekannt. Und wir bräuchten noch viel mehr solcher Künstler, die mit Talent und Können Emotionen transportieren, den Moment vergessen machen um sie für einen Augenblick Glückseligkeit einzutauschen.

Sonntag, 7. August 2022

10.25 Uhr ORF | „Andris Nelsons – Stardirigent ohne Allüren“

11 Uhr ORF „Konzert der Wiener Philharmoniker aus dem Großen Festspielhaus“

Beitragsfoto: Photo: Marco Borggreve | BSO concerts

Kulturelle und musikalische Attraktionen in Wien

Weitere Artikel aus dem L4U Magazin