Ungewöhnlich aber schick: Der Strandkorb als Weihnachtsgeschenk

Der Strandkorb als Geschenk
Ist der Strandkorb nicht wirklich einladend? Foto: Pixabay.com

Ein Strandkorb als Weihnachtsgeschenk ? Ja, auf die eine oder andere Weise lässt sich das Heilige Fest mit den warmen Sommermonaten verbinden. Wer jetzt noch immer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, sollte es sich vor dem Computer gemütlich machen. Nutzen Sie die Kompetenz von Online Shops, um einen passenden Strandkorb zu kaufen. Alles ist möglich, um im nächsten Jahr einen Ruheplatz im Garten zu schaffen. Vom Single Strandkorb bis zum Strandkorb XXL.

Doch Sie müssen nicht erst auf das Weihnachtsfest warten! Gönnen Sie sich für den Sommer doch einfach ein Stück Luxus für die nächsten Jahre. Denn als Volllieger bietet Ihnen der Strandkorb weit mehr Vorteile als eine Gartenliege. Sobald das schöne Stück im Garten steht, haben Sie sich ein persönliches Stück Freiheit ergattert – Lifestyle unique eben. 

Im Vergleich: Gartenmöbel vs. Strandkorb

Anzeige

Material: Wenn Sie natürliche Materialien wie Holz und Rattan lieben, bietet sich gleichermaßen beide an. Der Markt bietet für Strandkorb und Gartenmöbel Modelle aus Rattan oder Holz. Strandkörbe werden aus sehr robusten Holzsorten gefertigt wie beispielsweise aus robustem Mahagoni Vollholz. Andererseits gibt es auch das moderne PE-Geflecht als Alternative.

Der Charme eines Gartenmöbels aus Holz strahlt immer Eleganz aus. Holz ist äußerst strapazierfähig mit langer Lebensdauer. Mit einmaliger Pflegebehandlung sehen sie selbst nach 20 Jahren wunderschön aus. Auch wenn Gartenmöbel mit einem Poly-Rattangeflecht pflegeleicht und Wasser abweisend sind, hochwertiges Holz bringt diese Eigenschaften ebenfalls mit. Zusätzlich sind einige schöne Strandkörbe mit einer innenliegenden Regenschutzfolie ausgestattet. Während bei der Gartenliege oder dem Gartenstuhl noch Auflagen gekauft werden müssen, ist der Strandkorb vollständig gepolstert. Ein Plus für den Strandkorb mit Schutzhülle.

Verwöhnen Sie Ihre Liebste mit einem Strandkorb als Weihnachtsgeschenk!

Die Idylle mit Strandkorb im Garten
Foto: Ulrike Linnenbrink pixelio.de

Mit einem Strandkorb im Garten holen Sie sich nicht nur die geliebte Urlaubsstimmung nach Hause, sondern mit Sicherheit auch den Neid Ihrer Nachbarn. Wer möchte nicht gemütlich angelehnt in der Sonne sitzen, mit einem guten Buch und einem Rotwein den Nachmittag genießen? Sobald die Fußbänke ausgeklappt sind, beginnt die Erinnerung an den letzten Ostseeurlaub – so schön kann die Erholung im Garten sein!

Und selbst wenn es nicht der letzte Urlaub war, der das Entzücken verursacht, ein Strandkorb hat in gewisser Weise ein Alleinstellungsmermal unter Gartenmöbeln. Es ist eben nicht nur die Gartenliege oder der Teakholzstuhl – es ist die Verknüpfung von beidem, was eine magische Anziehung ausstrahlt. Sich hinlegen, die Augen schließen und entspannen im Schutze der Rückenlehne, die keine Blicke von außen zulässt.

Nicht nur die Sitzfläche und Rückenlehne, auch die Fußpolster sind angenehm weich und bieten stundenlangen Sitzkomfort. Bei einer Dicke von 12 cm sollte sich wohl jeder wohl fühlen. Mit kleinen Bistrotischen ist der Strandkorb auch für einen kleinen Snack perfekt. Die kleinen Tische sind stufenlos schwenkbar und können je nach Wunsch auch abgenommen werden. Wer sich also einige Jahrzehnte an ungelenke Strandkörbe erinnert, wird mit einem Blick auf die neuesten Produktdaten schnell merken, dass sich die Hersteller gänzlich an den Bedürfnissen der Verbraucher orientieren und ihre Strandkörbe dementsprechend hochwertig fertigen.

Der wohl nicht zu schlagende Vorteil eines Strandkorbes ist seine Optik. Keine Gartenlounge kommt an den einladenden Strandkorb an. Die Entscheidung, einen lieben Geschenken mit diesem exklusiven Gartenmöbel zu verwöhnen, ist allemal besser als unpersönliche Geldgeschenke. Mit dem Strandkorb als Weihnachtsgeschenk ist die Überraschung zum Fest perfekt! Nicht zuletzt entspricht der Strandkorb für zwei auch wunderbar dem Lebensgefühl ab 40+. Entspannt und voll intensiver Lebensfreude in die Lebensmitte.