Wintergemüse Liste | Der Nutzgarten während des Jahres

Wintergemuese Liste, vegan kochen, generation 35+
Wintergemüse ist toll. Auch in der kalten Jahreszeit können Sie sich mit Gemüse versorgen. Photo credits: Pixabay

Anzeige

Besorgen Sie sich in jedem Falle ein Frühbeet mit Deckel, um Gemüsesorten auszusäen. Dieses Frühbeet können Sie während des ganzen Jahres nutzen. Unter dem Deckel bekommen die keimenden Samen die richtige Portion an Licht und Luftfeuchtigkeit. 

Dieser Artikel zeigt eine grosse Liste mit schmackhaftem Wintergemüse. Auch viele Salatsorten können über die kalte Jahreszeit im Garten wachsen.

Wintergemüse und Kohl im Garten anbauen

Kohlsorten im Garten sind ideale Vitaminspender. Gesund ernähren bekommt eine neue Richtung. Wenn auch Kohl im Anbau nicht ganz einfach ist, lohnt es sich, damit anzufangen. Zwei wichtige Tipps, die Sie unbedingt beachten müssen:

  1. Alle Kohlsorten sind Starkzehrer und brauchen deshalb einen reichhaltigen Boden. Kohl und Kompost gehören also unbedingt zusammen. Wenn Sie sich jetzt fragen: Komposthaufen was darf rein? Lesen Sie sich hier in das Thema ein.
  2. Kohl benötigt während der Wachstumsphase viel Wasser. Nutzen Sie gutes Regenwasser und stellen Sie Ihre Regentonne einfach in die Nähe des Gemüsebeetes. Sobald Bodenfrost einsetzt, nicht mehr giessen!
  3. Rosenkohl braucht Frost, um geerntet zu werden. Erst dann entwickelt er seinen leicht süßlich-würzigen Geschmack. Ähnliches gilt für Grünkohl. Warten Sie also ruhig auf frostige Tage, bevor Sie Ihren Kohl ernten.

Sehen Sie sich diese tollen Kohlsorten an. Vitaminreich und einfachköstlich!

Wintergemüse Liste, welche Kohlsorten sind gesund?

Mit Kohl als Wintergemüse haben Sie jede Menge Abwechslung auf dem Speiseplan. Photo credits Pixabay / Bearbeitung Lifestyle4unique

Wintergemüse Liste | Was für Gemüse ist winterhart?

KohlsorteZeitpunkt für den Anbau Zeitpunkt der Ernte
WeisskohlJungpflanze ab Oktober ins Beetab März
RotkohlJungpflanze ab Oktober ins Beetab März
RosenkohlAussaat April bis MaiNovember bis Dezember
Grünkohl, Winterkohl, BraunkohlAussaat ab Mitte Mai September bis November
Palmkohl, auch Schwarzkohl, Toskanischer Kohl, Italienischer KohlAussaat ab Ende MaiAugust bis November 
Kohlrabiab Mai ins Beet / Februar Aussaat6 – 8 Wochen nach Aussaat
Blumenkohlab März ins Frühbeet oder Beetab Juni bis Frost 
WurzelpetersilieMärz bis April Oktober bis November
Möhren späte Sortenab Mitte Mai 20 – 22 Wochen  
SchwarzwurzelnMitte März bis Mitte April Aussaatab Oktober
Pastinaken späte Sortenim Juniim Winter
Kohl- und SteckrübenJuni bis Juliab Ende September
Rote BeeteMitte Mai, nach dem letzten Frostvor dem ersten Frost
Lauch späte Sortenim Maiim Winter 
Winterkürbisim Mai vorziehen, dann ins Freilandab September
Postelein, Winterportulak September bis OktoberJanuar bis März
TopinamburMitte April bis Mitte Maiab September, frostfreie Tage
ChicoréeAussaat im Mai im Oktober in die Treibkiste 

Zusätzlich zu diesen Wintergemüsesorten gibt es frosthartes Gemüse oder frostharte Salate. Nutzen Sie die frei gewordenen Flächen für Wintergemüse! Denn so können Sie Ihren Nutzgarten fast das ganze Jahr mit Gemüse oder Gründünger bearbeiten. Selbst auf dem Balkon können Sie Salate und Gemüse anbauen. Zu diesen Sorten gehören:

Weitere interessante Artikel

Über Daniela 235 Artikel
Daniela Shams ist Journalistin, Autorin und seit 2015 die Herausgeberin des Online Magazins Lifestyle4unique.