Mit wegfinder sind jetzt E-Bikes von GREEN4RENT in ganz Österreich buchbar

green4rent, app download, Wegfinder, Magazin
Mit den flotten E-Bikes von GREEN4RENT und der wegfinder-App direkt losstarten! Mobilitätskette Korneuburg ©: ÖBB/Marek Knopp

Last Updated on 10. November 2020 by Daniela

Wien (OTS) – Gute Nachrichten für E-Bike-Freunde. Mit wegfinder können ab sofort 500 E-Bikes des Anbieters GREEN4RENT österreichweit an 50 Stationen einfach und flexibel ausgeliehen werden. Das Mobilitätsportfolio der App erweitert sich damit abermals um ein umweltfreundliches Fortbewegungsmittel – die smarte Handhabung macht E-Bike-Sharing einfach wie nie.

Ob Tagestour, rasch durch die City oder schnell zum Bahnhof kommen, in der wegfinder-App entdeckt man nun jede Menge E-Bike-Verleihstationen – unter anderem in Wien, Bregenz, dem Salzkammergut und in ganz Tirol. Und auch in Korneuburg können die elektrischen Fahrräder ab sofort an drei Verleihstationen gemietet werden. Erst kürzlich wurde hier in Kooperation mit den ÖBB ein Mobilitätshub geschaffen. Die Fahrräder stellen dabei ein zentrales Angebot des integrierten Mobilitätsservices vor Ort dar.

Wer also Sophie, Terry oder Darius – alle GREEN4RENT-Bikes tragen persönliche Namen – gerne einmal stundenweise ausprobieren will oder vielleicht auch etwas länger damit fahren möchte, kann die flotten Räder über wegfinder ohne großen Aufwand buchen und darüber hinaus mit zahlreichen anderen Mobilitätsdiensten kombinieren. Nach einmaliger Registrierung über wegfinder steht einem nahezu die gesamte Bandbreite an multimodaler Mobilität zur Verfügung.

Unkompliziert buchen & flexibel leihen

E-Bike-Verleihstationen findet man rasch in der interaktiven Umgebungskarte. Danach wird das Wunschbike ausgeliehen und mit den hinterlegten Zahlungsinformationen abgerechnet. Die Benutzerfreundlichkeit wird innerhalb der App großgeschrieben. Neunutzerinnen und -nutzer finden sich daher ebenso schnell zurecht wie jene, die die App bereits gut kennen. Alle Vorgänge, von der Suche über das Buchen bis hin zur Bezahlung, erfolgen stets über dieselbe Benutzeroberfläche.

Eine Registrierung bei mehreren Anbietern und in verschiedenen Apps wird damit überflüssig. Großes Plus auch für E-Bike-Neulinge: Das App-Tutorial erklärt Schritt für Schritt die Benutzung, damit dem sicheren Fahrspaß nichts im Weg steht.

Green4rent: Grüne Mobilität für alle

E-Biken ist in den letzten Jahren zum Trend geworden. Nicht nur die Bewegung an der frischen Luft begeistert, vor allem die CO₂-neutrale Fortbewegung und die Wegzeitersparnis – gerade in verkehrsreichen Gebieten – überzeugen jedes Jahr viele Tausend NutzerInnen und Nutzer. Dessen ist sich auch das Team von Österreichs führender intermodaler Mobilitäts-App wegfinder bewusst und erweitert laufend das Portfolio um grüne Mobilitätspartner.

Ziel ist es, neben traditionellen Anbietern auch immer mehr emissionsfreie Verkehrsmittel in der App zu vereinen. Mit der Integration der Buchungsfunktion für die Sharing-Bikes des Tiroler Dienstleisters GREEN4RENT wurde dahingehend ein weiterer wichtiger Schritt unternommen, bestätigt iMobility-Geschäftsführer Gregor Fischer: 

„Wir freuen uns, dass wir mit GREEN4RENT nun auch ein weiteres, besonders umweltfreundliches Fortbewegungsmittel über wegfinder anbieten können. Mit diesem Bike-Sharing-System konnten erstmalig E-Bikes in das In-App-Buchungssystem integriert werden.“

Johannes Freudenthaler, Geschäftsführer von GREEN4RENT, ergänzt dazu: 

„Auch wir sind sehr erfreut, dass unsere E-Bikes ab sofort über die wegfinder-App gebucht werden können. Diese neu entstandenen Synergien wollen wir nutzen, um in Zukunft noch mehr Kundinnen und Kunden für eine umweltfreundlichere Anreise und einen naturverbunden Ausflug zu begeistern.“

wegfinder – Öffis, Sharing & Co by ÖBB

Ziel von wegfinder ist es, einen Marktplatz für Mobilität zu schaffen und damit Mobility as a Service (MaaS) in Österreich weiter zu gestalten. Menschen wollen heute mehr denn je flexibel, individuell, umweltfreundlich und unabhängig unterwegs sein. Mit wegfinder werden diese Bedürfnisse erfüllt und effiziente Fortbewegung im Nah- und Fernverkehr mit einem Mix verschiedener Mobilitätsformen ermöglicht.

Mittlerweile werden alle österreichischen Verkehrsbünde, die ÖBB, Privatbahnen sowie auch zahlreiche Anbieter der sogenannten neuen Mobilitätsformen wie Car-Sharing, E-Scooter-Sharing, Bike-Services aber auch Mietwagen- und Motorrollerdienste und zudem Taxiservices angeboten. Pulsgeber hinter wegfinder ist die iMobility GmbH, eine Tochter der ÖBB-Personenverkehr AG, die am Standort im Herzen von Wien seit der Gründung im Jahr 2015 an digitalen Lösungen rund um einfache und nutzbare Mobilität arbeitet.


Lifestyle4unique Redaktionstipp – Wandern und Fahrradtouren im Urlaub

Österreich bietet sich nicht nur für Wanderungen, sondern auch Fahrradtouren an. Wer ohnehin im Urlaub aktiv sein will, ist also mit der Wegfinder App und den green4rent Bikes gut beraten. Das gilt für den romantischen Urlaub in Österreich genauso wie für grenznahe Orte wie Kufstein.